Ich habe Angst mein Abitur nicht zu schaffen...?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß ja nicht wie weit du genau abgerutscht bist, aber ich denke mal, du wirst trotzdem bestehen. Die Frage ist halt immer nur mit welchem Schnitt. Aber letztendlich gibt es auch noch andere Möglichkeiten den etwas zu pushen, ich weiß ja auch nicbt was du genau machen willst, aber der Abischnitt ist auch nicht alles und wenn du dich gut vorbereitest oder dir nochmal von anderen etwas erklären lässt was du nicht verstanden hast (notfalls Nachhilfe), dann solltest du dich nicht so verrückt machen. Du solltest einfach nochmal den Stoff wiederholen und Aufgabenstellungen aus dem Abi der letzten Jahre angucken, gibt ja auch viele Bücher dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mit Deinem Problem nicht allein. Ganz viele junge Leute haben das in der Vorabiphase, das sind einfach die Nerven. Übe Dich in autogenem Training und versuche, die Schule nicht so ganz ernst zu nehmen. Es ist nur Schule, nicht Dein Leben. Ein guter Schüler versagt im Abi nicht. Auch schlechte Schüler schaffen meist ein leidlich gutes bis gutes Abi. Aufzugeben wäre dumm, denn Du hast viele Jahre Schule hinter Dir, die Dich jetzt auf den Endspurt geführt haben. Was kann Dir als Schlimmstes passieren ? Setz Dich damit mal auseinander. Dann wirst Du sehen, dass es sich nicht lohnt, sich verrückt zu machen. Halte einfach durch. Wenn Du das hinter Dir hast, bist Du wieder ein motivierter, fröhlicher Mensch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk dir einfach: Einfach nur noch diese Tests und dann bin ich hier fertig, jetzt noch mal alles geben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann rede mal mit dem vertauenslehrer? oder mit einer jugendberatungstelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung