Frage von Valdes14, 281

Wie kann ich meine Hennen zum Brüten animieren?

Hab 2 seidenhühner, 2 chabo, 1 marans, ein auraucana mischling und ein araucana Hahn.
Diese rassen sollen doch gute Brüter sein oder?
Wann kann ich damit rechnen das sie anfangen zu brüten?
Und wie könnte ich sie dazu animieren/bewegen?  

Hoffe ihr könnt mir helfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sepp333, 82

Die fangen von selbst an zu glucken wart ab das geht schneller als du denkst. 

Kommentar von Valdes14 ,

Ab wann kann ich denn damit rechnen? Sie legen momentan sehr gut fast von jedem Huhn ein Ei pro wobei sie das letzte Halbjahr keine einziges gelegt haben

Kommentar von sepp333 ,

Wenn es jetzt wärmer wird wird es los gehn, meine Warzenente legt schon fleißig Eier also werden denk ich deine Hühner auch bald anfangen.

Kommentar von Valdes14 ,

Ok danke für die Hilfe

Kommentar von sepp333 ,

Ich muss danke sagen für den Stern 

Antwort
von Zwerghuhn80, 51

Also meine Chabo Henne hat Vorgestern 5 Küken ausgebrütet Ich hab ihnen einen offenen Katzenkorb gut ausgepolstern hingestellt und 10 Eier reingelegt nach 3 Tagen hat sie sich drauf gesetzt LG

Kommentar von Valdes14 ,

Ok ich hab jetzt mal immer 5 Eier drauf gelassen reicht das auch?

Antwort
von Wischkraft1, 68

Diese Hühner, haben die auch einen Hahn? Ich meine, hast du auch einen Hahn mal ins Gehege gelassen? und welche Sorte Hahn? Sollte ein passender sein, damit die Zucht gelingt, denk ich mal.

Kommentar von Valdes14 ,

Kannst du lesen und fragen richtig beantworten? Erstens ist nur gefragt wie ich sie anmieren kann und 2 steht ja araucana Hahn und 3 kann ich ja auch andere Eier unterschieben!

Kommentar von Valdes14 ,

Zum Brüten braucht es keinen Hahn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community