Frage von SweetBumblebee, 34

Wie kann ich meine Haarfarbe retten?

Hi Leute. Habe mir gestern zum 1. Mal überhaupt die Haare färben lassen. Ich bin von natur aus mittelblond, im Licht ganz leicht rötlich. Ich wollte ein schokoladenbraun. Ein sattes, dunkles, volles Braun. Wie Schokolade halt. Am wichtigsten war mir aber, dass es natürlich aussieht. Ich wollte unbedingt ein schönes braun, dass es auch in der Natur gibt. Nun denn.....die Haare sind ROTbraun geworden. Je länger ich es mir ansehe, desto schlimmer ist es. Es sieht überhaupt nicht nach dem aus, was mir versprochen wurde oder wie ich es mir vorgestellt hatte. Und das schlimmste: dieses Rotbraun ist so extrem unnatürlich. Es sieht aus, als hätte man mir ein Glas Rotwein über den Kopf geleert. Ich mag es gar nicht. Was kann ich jetzt tun?

LG, Bumblebee

Antwort
von Rinoa2909, 5

Der Friseur hätte kein braun mit rotpigmente nehmen dürfen. Das verstärkt dein natürliches rot. braun mit gold wäre schlauer gewesen. Naja jetzt ist es so. Würde es vielleicht mit abmattierung versuchen von loreal dialight. Wenn es nur ne tönung war dann versuch tiefenreinigendes shampoo. Das reduziert die Leuchtkraft etwas. Aber bei Farbe passiert da nicht viel. Aber da kann man die abmattierung nehmen. Benutzen wir immer. Hält 6 Wochen ca.

Antwort
von MonikaDodo, 7

Zum Friseur gehen und sagen, das es so nicht bleiben kann! Er hätte dir sagen müssen(als Fachmann/Frau) was dabei rauskommt! Für die erneute Behandlung zahlst du natürlich nichts!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten