Frage von Fan05, 46

Wie kann ich es schaffen eine Leuchtstoffröhre zu zerstören?

Hallo,

Das was ich gerne erzielen will ist etwas was die meisten wohl nicht haben wollen. Und zwar hab ich eine Leuchtstoffröhre (Durch Dauerbeheizung geschädigt) die ich gerne so Kaputt machen will das sie nur noch Flackert/Blinkt -wie es eine kaputte Leuchtstoffröhre halt tut. Wie kann ich das schaffen? Ich will aber keinen kaputten oder zu schwachen Starter benutzen.

Antwort
von AnReRa, 46

Reden wir von einer Leuchtstoffröhre (also langer dünner Zylinder) oder von den (kurzen) Rohren einer Energiesparlampe ?

Wenn eine Leuchtstofflampe 'blinkt', dann bedeutet das, dass sie nicht mehr zündet. Jetzt kommt es darauf an, was du sehen möchtest.
Sollten die Enden noch rötlich Leuchten, dann liegt das regelmäßig daran, dass die Leuchte minimal undicht geworden ist und deshalb die Zündspannung nicht mehr erreicht wird.
Das kannst Du von außen nicht forcieren.

Je nachdem wie 'gut' das Vorschaltgerät ist, kann es zu einem 'Flimmereffekt' kommen, wenn einer der Heizdrähte durchgebrannt ist, Aber typischerweise
tut die Röhre dann gar nichts mehr.

Gilt aber alles nur für die Leuchtstofflampe mit Starter und Drossel. Mit EVG sieht es meist anders aus.

Kommentar von Fan05 ,

Ja wir reden von den Langen Röhren. Ich möchte sehen das sie an den Seiten Leuchtet und dabei Blinkt also immer aufblinkt. Geht das irgendwie mit heilen Starter (65W)?

Kommentar von AnReRa ,

Nein.
Wie gesagt, dazu musstest Du kontrolliert eine winzige Menge Luft in die Röhre gelangen lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community