Frage von sesee2503, 78

wie kann ich ein Referat veranschaulichen?

Hallo, wir haben in Geschichte das Thema französische Revolution. Wir sollen über menschen und Bürgerrechte ein Referat halten. Wir sollen kreativ sein um es zu veranschaulichen. Hat einer von euch irgendwelche ideen? Danke schonmal im Voraus. :)

Antwort
von Nephilim98, 13

wenn ihr in einer Gruppe seit, dann veranschaulicht doch so etwas wie den sturm auf die bastille mit einem kleinen schauspiel, eigeninitiative in der Richtung kommt bei lehrern immer gut an!

Antwort
von JuliusLo, 38

Bastel aus pappmache einen marktplatz mit gioutine und einer ablaufenden hinrichtung....nach dem vortrag forderst du die leute auf aufzustehen und sich das modell anzusehen . So hast du deine informationen veranschaulicht und gleichzeitig noch das publikum mit einbezogen . 2 fliegen mit einer klappe geschlagen , hat mir bis jetzt immer gute noten gebracht ;)

Antwort
von SahnePudding16, 50

Binde doch das Video-Spiel Assassins creed Unity in die Präsentation mit ein. Dort geht es auch um die Französische Revulotion.
Das macht das ganze gleich viel Interessanter :)

Kommentar von SahnePudding16 ,

+ 'ne kleine PowerPoint 👍

Kommentar von sesee2503 ,

Was genau meinst du damit? Und danke für die Antwort :)

Antwort
von SecretAcounnt, 47

Bilder helfen eigentlich immer müsst ihr ein Plakat oder eine Power Point machen ?

Kommentar von sesee2503 ,

Ist egal dürfen wir uns aussuchen. Muss halt kreativ und gut veranschaulicht sein. 

Antwort
von Gugu77, 25

Eine Power Point- Präsentation fände ich gut.

Du kannst  die jeweiligen  Themenen mit Bildern veranschaulichen. Welche Rechte hatten die Menschen damals und welche nicht? Dazu visuelle Verdeutlichungen mit Fotos z.B.

Denkbar ist auch das Vorlesen von Berichten von Zeitzeugen. Sulche Quellen sind in Euren Büchern oder im Internet mit den entsprechenden Begriffen zu finden.

Man könnte auch das Referat als eine Geschichte zweier oder dreier Personen aus dieser Zeit erzählen. Die könntet ihr auf Basis Eures Wissens über die damalige Zeit selbst schreiben oder nach Berichten suchen.

Da könnte ein Bauer, ein Adliger und ein BÜrgerlicher zu Wort kommen...

Einleitend kann auch ein klener Film gezeigt werden oder eine Karikatur.

Karikaturen kanns du via Googel Bilder finden- mit den Schlagwort Karikatur Französiche Revolution oder Menschenrechte- je nach Eurer Spezialisierung. Oder hier mal schauen: http://www.buehler-hd.de/gnet/neuzeit/frzrev/bmat/

Und hier als Tipp zum Stöbern: http://bildungsserver.hamburg.de/die-franzoesische-revolution/

Du kannst das folgende  Bild zeigen und Fragen, was Deine Mitschüler zur Bedeutung meinen.

http://www.zum.de/psm/unterricht/rums22/rums22\_s21.jpg


Frohes Schaffen!


Kommentar von sesee2503 ,

Dankeschön sind gute ideen dabei :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community