Frage von sandyhiller5, 135

Wie kann ich den russischen Akzent erlernen, wenn ich deutsch rede?

Ich möchte als Geck mal deutsch mit russischem Akzent lernen. Weiß jemand, wie ich das mache?

Antwort
von Joline007, 64

Geh mal nach Franken und höre zu wie sie dialekt sprechen. Die Rollen schön das R wie die Russen. Oder eben Muttersprachler suchen. Alleine wirst es nie lernen. Kannst auch mal nach russischen Videos gucken ,vllt haste Erfolg 

Antwort
von Fordfahrer123, 85

Russisch akzentfrei zu sprechen ist sehr schwer, nahezu unmöglich.

Wenn Du den Akzent nachahmen willst, bedenke daß es im russischen keine Artikel gibt und daß es keine Entsprechung zum Buchstaben "h" gibt.

Russen sprechen unser h daher meistens wie das kyrillische "x", das entspricht etwa einem unbetonten "ch" wie in "wachsen". Ferner gibt es kein "ü" im russischen, das deutsche "ö" ist für sie auch relativ schwierig.

Ja und das "r", das wird vorne an der Zungenspitze gerollt. Man bekommt es für sich genommen durchaus hin, aber in einem Wort ist das für einen Deutschen sehr sehr schwierig, da die ganze "Zungenbewegungen" völlig umgewöhnt werden müßten. Am ehesten schafft es noch ein Bayer ;)

Also: Das mit "Russenakzent nachmachen" wirst Du glaubhaft nicht hinbekommen. 

Antwort
von Hendy24, 83

Alles etwas weicher, das ganz weiche ch (also wie in Ich) ein ganz bisschen stärker und das "e" mehr wie ein "ie" aussprechen. Also nicht wie ein langes i sondern als würdest du i-e sagen, nur zusammen halt. 

Antwort
von Lumpen21, 45

Entweder man kann es oder nicht. Wenn man es lernt wirds unautentisch und hört sich dumm an.

PS. Hab selber die ersten Jahre meines Lebens nur russisch gesprochen, dann kam die schule usw und jetzt spreche ich ohne Akzent Deutsch und wenn ich mit "russischem Akzent" Deutsch sprechen will hört es sich ziemlich dumm an.

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Kannste aber noch russisch, oder?

Kommentar von Lumpen21 ,

Ja kann ich. Bin aber schon bisschen eingerostet was sprechen angeht verstehen tue ich es noch einwandfrei.

Antwort
von alexklusiv, 59

Versuch einfach mal, regelmäßig russische Lieder nachzusingen. Wenn du merkst, dass sich bei dir ein bestimmter Laut ganz anders anhört, dann googlest du den Problem-Buchstaben und siehst dir eine Anleitung an. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten, die sich dieses Ziel ernsthaft setzen, sämtliche Buchstaben bis auf das "bI" mit moderatem Akzent hinbekommen, aber in ganzen Wörtern und Sätzen wird das sehr schwierig, wenn man keine Übung hat.

Beginne damit, deinen Namen zu sagen (wenn du weißt, wie er klingen muss), um direkt ein Erfolgserlebnis zu verbuchen, das geht relativ schnell;)

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Was ist am "bI" besonders schwer? o.O.

Verstehe da jetzt nicht, was man da besonders falsch machen kann hmm...

Kommentar von alexklusiv ,

Das Problem ist, es akzentfrei auszusprechen. Es soll wohl gerade der Buchstabe sein, an dem man erkennen kann, ob jemand muttersprachliches oder angelerntes Russisch spricht.

Antwort
von JBEZorg, 37

Kleiner süsser Igel hat russischen Akzent

Antwort
von Seelenkaktus, 77

Das ist ganz einfach. Entweder man kann es der man kann es nicht.  ;-) Versuch ab und an das "r" leicht zu rollen und ja alles "weicher" aussprechen. 

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Das mit dem "r rollen" ist sehr schwer, wenn es darum geht, Sätze zu sprechen. Selbst wenn man darauf achtet, das "r" dann vorne zu rollen statt hinten, tja dann kommt die Zunge ins Grübeln, bis sie den darauffolgenden Konsonanten gebildet hat xDD

Aber ehrlich, im SUFF habe ich es schon hinbekommen, russische Wörter akzentfrei zu sprechen, da sitzt wohl die Zunge lockerer, Nächsten Tages nüchtern bekam ich es nicht mehr hin. Vielleicht denkt man da auch dann zu viel, wer weiß :D 

Antwort
von 01malificent, 45

Kuk dir den Film borat an hat bei deutschen freunden auch geklappt

Antwort
von BlackBurn007, 48

Einfach das R mehrrrr RRRollen ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community