Frage von jazzmypassion, 81

Wie kann ich das Zungenspitzen-R lernen?

Ich hab dieses Jahr mit Spanisch angefangen, aber dieses Zungenspitzen-R klappt bei mir nicht - und das obwohl ich Bayerin bin! :O ich kanns einfach irgendwie nicht, aber ich will das lernen... Geht das überhaupt? Ich mag deswegen jetzt nicht zum Logopäden...

Antwort
von Flimmervielfalt, 51

Also ich kann es prinzipiell auch nicht, habe mir aber angewöhnt es zu imitieren. Also ich kann keinen langen Zungen-R Laut von mir geben, aber einen kurzen, der so klingt. Gelernt habe ich es tatsächlich durch zuhören und imitieren von unterschichtigem Jugendslang. Wenn dann etwa von "dreckig" die Rede war besonders....Stelle Dir vor, du wärst aus dieser bestimmten sozialen Schicht und würdest das Wort "Dreckig, Dreckige, Dreckiges" benutzen. Dadurch habe ichs gelernt.

Antwort
von FragendeWien, 63

In Bayern wird ja das rollende r gesprochen, das ganz wo anders gebildet wird. Das Zungenspitzen-R kannst du finden und einüben, indem du das hier oft und schnell hintereinander sprichst (das r wird nämlich genau in der Mitte davon gebildet, wo t und d gebildet wird, irgendwann beim Sprechen "erscheint" es plötzlich und "dann hast du es"):

t d t d t d t d t d t d t d t d t d t d t d t d .......

Viel Erfolg!

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Einen auf den. Es gibt Leute die werden das nicht lernen, egal wieviel sie üben. Was man aber lernen kann, ist ein angetäuschtes Zungen-R. Das wird kürzer gesprochen, klingt aber ähnlich. Diese Vibration mit der Zunge kann aber biologisch gesehen nicht jeder lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten