Frage von nummer12345678, 34

Kann ich Latein und Spanisch gleichzeitig lernen?

Hallo. Ich (16) bin seit fast 2 monaten in der Oberstufe und habe Latein statt spanisch als 2 fremdsprache gewählt. Also latein lerne ich zurzeit neu in der Schule seit paar wochen. Aber ich will unbedingt auch Spanisch lernen. Kann ich Latein in der Schule lernen und Spanisch zuhause lernen gleichzeitig? Ich bin nicht wirklich sprach begabt aber natuwissenschaftlich. In englisch bin ich auch nicht so gut. Kann ich trotzdem spanisch und latein gleichzeitig lernen, obwohl ich sehr schlecht in sprachen bin? Danke :-)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein, 11

Besser nicht, die Verwandtschaft ist zu groß. Man sollte in einer der Sprachen (und da plädiere ich für Latein als die erste) schon Grundkenntnisse und ein Sprachgefühl entwickelt haben, bevor man sich auf die nächste romanische Sprache stürzt.

Das gilt nicht nur für Spanisch, sondern insbesondere auch für Italienisch.

Antwort
von isas132, 20

Also können ist nicht die Frage, sondern eher, ob du Bock hast, noch spanisch zusätzlich zum Oberstufenstess zu lernen. Also ich lerne jetzt seit über vier Jahren Latein und denke, dass das eine gute Wahl ist, wenn du naturwissenschaftlich begabt bist, weil es eine sehr logische Sprache ist (vor allem am Anfang, später wird's dann abstrakter)

Kommentar von nummer12345678 ,

Ähnelt Latein und Spanisch?

Kommentar von Volens ,

Ja, darum ja eben
Vorsicht!

Kommentar von Volens ,

Es gibt zahlreiche gleiche und ähnliche Wörter, die aber völlig anders flektiert werden, weil Spanisch Artikel kennt und die Tempora auf eigene Weise konstruiert..

Antwort
von honigtopf3239, 18

Klar kannste das. Kostet halt nur deutlich mehr Zeit und Energie. Du kannst auch noch Chinesisch und Mongolisch lernen, kein Naturgesetz hält dich davon ab :) 

Aber ich würde davon abraten, du hast noch sehr viel Zeit Latein zu lernen, momentan steht Schule an allererster Stelle. Wenn du nicht gut in Sprachen bist, verdoppelst du stattdessen deine Anstrengungen in Spanisch.
Latein kann man immer lernen, Schulabschlüsse kann man nur einmal machen.

Kommentar von nummer12345678 ,

Latein lerne ich schon in der Schule. Ich meine das ich spanisch lernen will.

Kommentar von honigtopf3239 ,

Hups! Naja, gleiche Sache nur andersherum :))

Antwort
von sternchenork, 16

Hallo,

ich bin sehr gut in Sprachen und lerne aktuell Russisch, Italienisch und Englisch, spreche also drei lebende Fremdsprachen. Außerdem habe ich Latein. Ich habe also "professionellen" Unterricht und bin wirklich sehr, sehr sprachenbegabt aber selbst mir rauscht oft der Kopf von so vielen Sprachen, Regeln und Vokabeln. Wenn du sowieso nicht gut mit Sprachen kannst wird das sicher sehr, sehr schwierig werden, vor allem weil du es zuhause lernst...aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man Dinge schaffen kann, die man sich selbst früher nie zugetraut hätte, wenn man nur an sich glaubt - also versuch es und viel Glück!!

Lg

Kommentar von nummer12345678 ,

stimmt es das Latein spanisch sehr ähnelt?

Antwort
von JohnGon, 6

Ich lerne grade Englisch (Schule), Franz (Schule), Ital (Privat) und

Kommentar von JohnGon ,

türkisch (Privat)

Und es klappt gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community