Frage von lily12358, 130

Wie ist eure Meinung zu meiner Bewerbung hat jemand Tipps?

Kritik, Verbesserungsvorschläge , Kommentare nehme ich gerne an!( möchte anonym bleiben aus dem Grund habe ich Ort und Schule schwarz Makiert )

Antwort
von NameInUse, 46

Also bei den ersten zwei Sätzen hab ich nur gedacht "tell no shit Sherlock", sie sind überflüssig. Das mit dem unentschieden sein würde ich nicht erwähnen. Was hat die Schülerfirma mit dem FSJ zu tun?

Das Praktikum beim Arzt zu erwähnen ist gut und die Beweggründe sind ok

Kein Konjunktiv verwenden

Kommentar von lily12358 ,

In wie fern sind sie überflüssig?
Wie sollte der Satz den zB lauten?

Kommentar von NameInUse ,

Es steht im Betreff, dass es eine Bewerbung ist; natürlich bewirbst Du Dich bei ihnen, sonst würdest Du erst gar nicht all das schreiben und schicken - vielleciht sthet ja sogar auf dem Deckblatt oder der schicken Mappe sogar "Bewerbung" aber für blöde PErsonaler muss man's dann doch noch mal schreiben. Das sind 0-8-15-superfluid-Hülsen, für jene, die sich keine Mühe mit einem guten Einsteig geben wollen.

Kommentar von NiggoDragneel ,

Ich würde es in den Absatz reinbringen mit: Ich habe praktische Erfahrung gesammelt, da... In diesem Absatz zeigst du schon gut deine Erfahrung, deswegen denke ich, dass das da gut reinpasst. Ich würde es vielleicht so reinschreiben, dass du was aufzählst was du gemacht hast und du dann irgendwie schreibst: ...wo mir immer wieder deutlich wurde, wie elementar Zuverlässigkeit(,...) für einen geregelten Arbeitstag ist/sind. 

Antwort
von NiggoDragneel, 29

Du musst, wenn du ,,zum Einen" schreibst, auch ,,zum Anderen" schreiben. Da das hier nicht geht verwende sowas wie ,,zum Beispiel". Des weiteren wurden hier nicht deine Qualitäten aufgezeichnet. Schreib sowas wie: Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für mich selbstverständlich oder irgendsowas... am Ende würde ich schreiben: Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich SEHR. Des Weiteren solltest du vermeiden mit ,,ich" anzufangen. Schreib solche Sätze am Besten nochmal um. Ansonsten finde ich deine Bewerbung sehr gut.

Kommentar von lily12358 ,

Ok Dankeschön ^^
Aber ich weiß nicht genau in welchem Absatz ich meine Stärken mit schreiben soll und wo ich sie unter Beweis stellen konnte..
Also ich weiß nicht genau wie ich den Satz so schreiben könnte , dass es sich auch schön klingt :D

Antwort
von user6363, 32

Ich würde FSJ ausschreiben.

Zwischen ich und gerne (2. Absatz) sind zwei Leerzeichen.

Den letzten Teil des 3. Absatzes würde ich anders formulieren, vielleicht dass du rausgehst oder sowas, ich kann keine deutschen Sätze formulieren. 

4. Absatz, ich habe schon Erfahrungen gesammelt würde ich schreiben.

Außerdem, schreibst du zum Einen mach ich dies und das aber schreibst nicht zum Anderen oder sowas, verwirrt beim lesen. 

Ende 3. Absatz, Erfahrung gebracht, dass struktuiertes Arbeiten

Über den Rest bin ich nur überflogen, bin ziemlich müde um mich zu konzentrieren. 

Vorletzter Absatz: Über eine Einladung  zum Vorstellungsgespräch freue ich mich. Warst du besoffen als du das formuliert hast? :D

Kommentar von lily12358 ,

Erstmal danke für deinen Kommentar.
2. ich hatte das eigentlich anders formuliert aber meine Freundin meinte ich sollte es eher so schreiben :D

Antwort
von C0000, 34

Also ich finde deine Bewerbung sehr gut. Das einzige was ich ändern würde ist im letzten Satz '... würde ich mich freuen.' aber das ist reine Geschmackssache. Ich wünsche dir viel Glück. :)

Kommentar von lily12358 ,

Vielen Dank :)

Antwort
von musso, 27

Es fehlt, wie du dich dort positiv einbringen willst, was die AWO mit dir zu tun hat und warum sie gerade dich nehmen sollten.

Adjektive bitte klein schreiben.

Kommentar von lily12358 ,

Wie könnte man denn das zB schön begründen ?:D

Kommentar von musso ,

Ich arbeite sehr strukturiert und möchte diese Fähigkeit gern in... Einbringen

Nur so als Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community