Frage von thomas3743, 84

Wie gut ist ein IQ von 136?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RickBlack99, 25

Das Ergebnis ist sehr gut. Weniger als 2 Prozent der Bevölkerung erreichen einen so hohen Wert. Voraussetzung ist allerdings, dass es sich um ein Testverfahren handelt, das alle Qualitätsanforderungen erfüllt. Im Zweifel also ein Test, der von einem Psychologen durchgeführt wurde. Ein Test, der im Internet gemacht wurde, erfüllt häufig nicht die Anforderungen. Gruß Rick

Antwort
von iKocher, 31

Eine Person mit einem IQ von 136 hat eine höhere Intelligenz als rund 99,18% der Vergleichsgruppe.

Ziemlich gut also.

Antwort
von Nightlover70, 41

Ziemlich gut.
Wobei der getestete IQ nicht immer was zur Intelligenz im echten Leben aussagt.

Antwort
von OnkelSchorsch, 34

Belanglos. Derartige Angaben sind in der Regel wertlos und meist nur Ergebnisse von Parytspielchen, die als "IQ-Test" angeboten werden.

Echte IQ-Tests laufen anders ab, dauern recht lange und man erhält vom Psychologen, der den IQ-Test durchführt, eine recht ausführliche Auswertung.

Kommentar von thomas3743 ,

Du kennst doch sicher Mensa, oder?

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Ja. Habe bei deren IQ-Test Fehler gefunden. War witzig, wie fertig die Buben waren, die den Test leiteten, als ich denen das erklärte und sie einsehen mussten, dass ihre vielgeliebter Test für den Ar*** ist.

Ist ein Witzverein für Profilneurotiker, den ich nicht ernstnehmen kann.

Antwort
von Durge, 60

Ziemlich gut 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten