Frage von armerStudent2, 76

Wie groß darf ein Thermobecher für einen Coffe-to-Go maximal sein, damit er unter jede handelsübliche Kaffeemaschine im Laden passt?

Hallo,

ich würde gerne einen Coffe-to-Go-Becher kaufen, der Thermofunktion hat und den man wieder verweden kann. Da er jedoch ein Geschenk ist und ich keinen Kaffee trinke, müsste ich wissen wie hoch dieser Becher maximal sein dürfte, damit er bei jeder Maschine im Laden gut Verwendung finden kann.

Vielleicht habt ihr ja auch Empfehlungen, es darf ruhig etwas teurer sein.

Beste Grüße und Danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chanfan, 64

Gute Idee. Aber es könnte sein das der nicht im Laden benutzt werden darf. Daher solltest du vorher mal fragen ob sie das trotzdem befüllen. Das ganze hat was mit den Hygienevorschriften zu tun,. Die verbieten "selbst mitgebrachte Verpackungen" zu befüllen. In deinem Fall ein Thermobecher.

Antwort
von nonamestar, 59

Aus lebensmittelrechtlichen Gründen DARF ein Laden keinen mitgebrachten Becher befüllen.

Also reicht ein normaler Thermobecher mit ausreichend Volumen.

Kommentar von armerStudent2 ,

Danke für die beiden Hinweise. :) Aber warum bietem Starbucks und Co dann genau solche Becher an? Das verwirrt Kunden doch...oder gibt es in Amerika eine andere Regelung? Das glaube ich eigentlich nicht...

Kommentar von nonamestar ,

Man kann seinen Kaffee dann in solche Thermobecher umfüllen - oder sogar jeden Tag einen neuen Thermobecher kaufen.

Abzocke...

Kommentar von armerStudent2 ,

Mh das mit dem Umfüllen ist ein Argument. Wie schade...das läuft ja dann dennoch meiner Intention vollkommen entgegen, da beim Umfüllen der Kaffeebecher dennoch ein Billig-to-Go-Becher drauf geht. Weißt du zufällig noch wo genau dieser Paragraph steht? Auch wenn es schon Sinn macht, sonst gehen ja alle vor die Hunde, sobald dort jemand mit einem Keimbecher auftaucht.

Kommentar von nonamestar ,

Wo genau das im Lebensmittelrecht steht weiß ich nicht - ich weiß aber dass es so ist.

Im Supermarkt kann ich auch keine Tupperschüssel mitbringen um den Plastikmüll zu vermeiden - leider.

Aber je mehr Leute ihren Müll in der Filiale lassen desto eher wird so ein Konzern reagieren und andere Lösungen erarbeiten.

Kommentar von armerStudent2 ,

Ich kann hier übrigens updaten. Es machen sehr viele Filialen mit, wenn man seinen eigenen Thermobecher mitbringt. Hängt jedoch von der Kette ab. Es ist durchaus vielerorts möglich, man muss nur nett fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten