Frage von Sofie00, 180

Wie frage ich meine Lehrerin nach einem privaten Treffen?

Also wie oben schon steht, will ich mich mit meiner Lehrerin (30) treffen. Ich (15) bin in sie verliebt und das weiß sie auch. Sie hat kein Problem damit. Ich will sie auch nicht rumkriegen, das ist echt nicht mein Plan, aber ich würde sehr sehr gerne mehr über sie erfahren. Ich weiß nur nicht, wie ich sie nach einem Treffen fragen kann, ohne dass es zu aufdringlich und falsch kommt. Ich muss nur halt die ganze Zeit an sie denken und kann sie nicht vergessen, sie fehlt mir auch die ganze Zeit... Aber ja. Weiß jemand, wie ich sie fragen kann, ohne irgendwie lächerlich oder aufdringlich zu wirken? Weil ich will sie auch auf gar keinen Fall dazu zwingen sich mit mir zu treffen... Danke schon mal! Sofie

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 63

Wie Du dich fühlst ist völlig Ok und normal, weil du verliebt bist. Andererseits ist sie Deine Lehrerin und zudem 15 Jahre älter. Und genau das ist es wohl auch was dich an ihr fasziniert. Lerne damit umzugehen das du keine Chance bei ihr hast. Sie musss Souverain damit umgehen und darf dich nicht bevorzugen.

Kommentar von Sofie00 ,

Sie ist eher 14 Jahre älter, da sie gerade erst 30 geworden ist und ich ganz bald 16 werde, aber das ist ja auch egal :) bevorzugen wird sie mich auch nicht, sie ist eine echt tolle Lehrerin die ihren Job voll im Griff hat und jeden gleich behandelt. Und das ich keine Chance bei ihr habe weiß ich, aber ich würde trotzdem gerne mehr über sie erfahren. Sie ist halt... Faszinierend und interessant :)

Kommentar von Phantom15 ,

Das Private ist das eine. Nur wenn man verliebt ist, dann hat man Träume und Wünsche, die in dem Fall nicht erfüllt werden. Darüber solltest du dir im klaren sein. Naja und zwingen kann man weder eine Lehrerin, noch eine andere Frau. :)

Kommentar von Sofie00 ,

Ja das ist wahr, und ich will sie ja auch zu nichts zwingen. Und damit klar zu kommen, dass daraus wahrscheinlich, aber nicht zu 100%, wer weiß was nach dem Abi kommt, nichts wird, ist auch nicht wirklich einfach, und dann auch zu sehen, wie sie dann halt in Sport anderen hilft, was ja auch nur logisch ist, und die dann dabei anfasst, was auch nur sinn ergibt, ist auch schon echt schwer, aber machbar. Was soll ich jetzt machen? Soll ich sie nach einem Treffen fragen oder nicht? Mit einem Nein könnte ich leben... Aber ich will halt nicht zu aufdringlich sein, ich will ja auch nicht, dass sie dann auf abstand geht...

Kommentar von Phantom15 ,

Sie weiß das du in sie verliebt bist und von daher ist eher wahrscheinlicher das sie dein Anfrage nicht annimmt. Aber versuchen kannst du es trotzdem.

Antwort
von regex9, 120

Tu ihr den Gefallen und lass es sein. Es braucht nur die falsche Person in den Rachen gesteckt bekommen und schon bekommt sie Probleme.

Antwort
von HalloSagteIch, 94

Schwere situation ..... soweit ich weiß dürfen lehrer auch überhaupt nichts mit schülern unternehmen (geschweige denn eine beziehung eingehen) , da sonst die beziehung (ob freundschaftlich , oder auf tatsächlicher liebesbasis) einen einfluss auf den unterricht haben könnte ! soweit ich weiß also könnte es auch falsch sein.... aber wenn du es unbedingt versuchen willst versuch doch mal unter 4 augen mit ihr zu reden . Obwohl ich denke dass es sich bei dir nur um eine schärmerei handelt und du einfach nix tuen solltest bis du sie vergisst es wäre besser für dich und vorallem für sie . Ich hoffe ich konnte helfen

Kommentar von Sofie00 ,

Schüler und Lehrer dürfen sich privat treffen und auch ein freundschaftliches Verhältnis haben, dürfen aber keine Beziehung führen. Deshalb wäre ein Treffen nichts verbotenes und könnte ihr auch nicht vorgeworfen werden. Solange zwischen Schüler und Lehrer nichts passiert, gibt es auch nichts, was in irgend einer Art und Weise illegal wäre.

Kommentar von HalloSagteIch ,

Stimmt tut mir leid da habe ich was falsches gesagt ,aber dennoch würde ich aufpassen ! kommt diese information in die hände falscher personen dann kanns für euch beide schlecht werden :) Ich finds relativ gut dass du deine gefühle anderen offenbarst anstatt etwas unüberlegtes zu machen dafür erstmal respekt ! aber sie ist etwas zu "alt" für dich immerhin sind 15 jahre zwischen euch das musst du einsehen (musste ich auch haha ich war auch mal in eine lehrerin verliebt ist echt hart damit umzugehen)

Antwort
von Geisterstunde, 24

Lass das lieber mit dem privaten Treffen, das bringt sie nur in berufliche Schwierigkeiten.

Antwort
von Starfighter9799, 58

Das ist eine doofe Idee, sie wird dich sicherlich abblitzen lassen denn wenn sie eine gute Lehrerin ist und ihren Job gerne ausführt wird sie nicht darauf eingehen weil das dann ebenfalls ein schlechtes image auf die werfen würde! Aber im Prinzip um auf deine Frage zurückzukommen wäre es das einzige sinnvolle Sie anzusprechen mit der Begründung etwas schulisches zu besprechen aber auch da denke ich dass sie Verdacht schöpfen würde! Warum ich dir auch nicht empfehlen würde ist dass deine Mitschüler, es gibt immer welche, das du dann zum Gespött wirst, und das spricht sich dann auch rum! Lass es lieber und auch dir ne heiße aus deiner Klasse oder aus der mall😉

Kommentar von Sofie00 ,

Wir hatten uns sogar schon getroffen, ein mal bei ihr zu Hause mit einer Freundin von ihr und ein mal waren wir im Schwimmbad. Und sie weiß ja auch, dass ich in sie verliebt bin und sie hat mir gesagt, dass es sie nicht stört und sie mich auch nicht anders behandeln wird als davor. Und wenn sie sich nicht mit mir treffen will, wäre das auch nicht der absolute Weltuntergang, damit müsste ich dann leben. Ich habe auch nicht vor, sie zu küssen oder mich an sie ran zu machen, ich weiß, dass sie dann ihren Job verlieren wird, wenn das rauskommen sollte, und das will ich auf gar keinen Fall. Und was meine Klassenkameraden betrifft, habe ich da keine Sorgen. Ich rede mit denen kaum über privates, die bekommen das alles gar nicht mit :)

Kommentar von Starfighter9799 ,

Sie verliert nur wenn du sie bum***st

Kommentar von Sofie00 ,

und genau deshalb hab ich ja auch nichts vor. Ich will wirklich NICHTS machen was ihren Job kosten kann. Ich wäre eh viel zu nervös um auch nur irgendwas unüberlegtes zu machen

Kommentar von Starfighter9799 ,

aja und wenn du sie eh nicht knallen willst was bringst dann hol dir ne geile aus deiner Klasse oder geh raus! Siehe es so: deine Lehrerin ist ein dingsbu**ms die ganzen Schülerinnen in deiner Schule dein alter... ------- bum***sdings!😉 viel Glück noch

Antwort
von Wonnepoppen, 78

Sie hat kein Problem damit?

das könnte aber eins für sie werden, also laß das am besten!

Antwort
von loveyax, 66

Sag ihr es genau wie du es hier geschrieben hast. Aber meiner Meinung nach sag ihr ob sie in der Mittagspause Zeit hätte um mit dir zu reden somit hast du dein "treffen" später kannst du sie ja nach hause einladen deine Eltern können über deine Noten labern weißt du wie ich es meine :) viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community