Frage von nici023, 77

Wie findet ihr Sakura Haruno aus Naruto?

Also meiner Meinung nch ich mag Sakura garnicht.In Naruto classic,intressiert sie sich nur für Sasuke (meistens).Als Sasuke von Konohagakure gegangen ist und Naruto,Neji,Kiba,choji und Shikamaru nach Sasuke suchten und gegen die Leute gekämpft hatten die Sasuke hatten,war Sakura einfach nur in Konoha,da fand ich meiner Meinung nach das Sakura so ein hilfloser und nutzloser.Charakter war.Sie war auch noch nie auf Missionen mit dabei.Also bei Staffel 7 und 8.

Antwort
von consulerealqm, 35

Naja, Sakura muss man vor dem Hintergrund der Gesamtkonzeption betrachten. Zum einen soll ja immer Naruto im Mittelpunkt stehen, sodass sich andere Charaktere kaum entwickeln. Zum anderen soll sie bei all den jungenhaften Mädchenfiguren halt die eine kawaii-Figur sein. Sie soll, angelehnt an das japanische Frauenbild, diejenige sein, die Heim und Herd hütet. Sie ist ja hoch qualifiziert, doch nutzt ihre Kräfte nur für die Allgemeinheit und nicht für ihre Karriere. Sie soll den Männern beim "Machen" den Vortritt lassen. Sie verkörpert die treue Ehefrau, die daheim verständnisvoll auf ihren Liebsten wartet, während dieser auf Mission ist.

Sakura ist sicherlich nicht als die Powerfrau dargestellt, die sie aus westlicher Sicht sein könnte.

Kommentar von FanFicfan ,

Sakura hat es immerhin zum Jonin gebracht

Kommentar von FanFicfan ,

das ist auch nicht unbedingt leicht

Antwort
von FelinasDemons, 28

Bei mir war's ein hin und her. Es gab Momente da fand ich sie klasse.
-Naruto Classic : Kampf allein im Wald,Naruto S: Kampf gegen Sasori
Und Momente wo ich sie total d*mm und unnötig fand
-Zu viele als das ich sie aufzählen kann😅 U.a. als sie mehrmals versucht hat Sasuke zu töten😂Ich meine sie!Wie will ausgerechnet die das schaffen?
Ich persönlich finde sie unnötig, jedoch gehören solche Charaktere zum Anime dazu. Mädchen die das klassische Klischee vertreten schwach und nervig zu sein. Die dann auch noch vom Protagonisten angehimmelt werden.
Meiner Meinung nach ist Hinata die Stärkste und Nützlichste der Konoha Mädels. Kein Wunder,dass sich Naruto für sie entscheidet;)

Kommentar von FanFicfan ,

die stärkste ist Hinata (jedenfalls wenn es nach der Muskelkraft geht) nicht das sind definitiv Tsunade und Sakura wobei ich Sakura als die stärkere der beiden einstufe Hinata ist eher mental Stark musste daran aber lange arbeiten

Kommentar von FelinasDemons ,

Deswegen auch Mädels;) Tsunade ist definitiv die Stärkste,aber schon lange kein Mädel mehr. Du musst bedenken,dass Hinata das Byakugan besitzt. Sakura kann nur Felsen zertrümmern😅

Kommentar von FanFicfan ,

"dass Hinata das Byakugan besitzt" dafür kennt sich Sakura als Ärztin hervorragend mit dem menschlichen Körper und dessen Schwachstellen aus und kann diese wenn nötig gezielt angreifen was genau so gefährlich sein kann wie Juken

Kommentar von FelinasDemons ,

Hab ich sie noch nie machen sehen...Egal,für Mich ist Hinata die Stärkste. Nützlich ist Sakura aber schon,seit Naruto S,aber das nur wegen ihrer Heilkräfte.

Antwort
von FanFicfan, 26

Ich mag Sakura von allen weiblichen Charakteren in Naruto am liebsten. In Naruto war sie zwar noch extrem nervig aber ab Shippuuden wurde sie mir immer sympathischer inzwischen ist sie mein Lieblings-Charakter

Antwort
von yuuukira, 14

Ich fand Sakura immer Cool und Besser als Hinata :P ist einfach so 

Antwort
von KawaiiBear, 35

Ich find sie ziemlich nervig und mag sie nicht wirklich. ^^

Antwort
von TheAge65, 21

Ich beschreibs mal in zwei Wörtern: Scheiße, Nervig

Antwort
von CrystalSong, 33

Ich finde sie einfach nur nervig :DD
Und wie schon von dir erwähnt: Teilweise nutzlos und macht kaum etwas was Missionen angeht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten