Frage von Strwberry, 94

Wie findet ihr den Namen Gloria (für Mädchen ) bitte ehrlich sein ?

Antwort
von Rockige, 32

Die Namensbedeutung selbst ist wumpe, also egal.

Ob Benjamin, Felix, Cornelia, Norbert, Bernhard, ob Leyla oder Alexandra, und so weiter.... Irgendjemand findet den Namen schön und igend jemand anderes findet den Klang/ die Namensbedeutung schrecklich. Die meisten Namen sind "alt", haben eine ursprüngliche Namensbedeutung. Ob "Krieger/in", oder "Sittsame/r", ob "Licht des Nordens" oder "Nacht", oder sonstwas... Würde man nur noch Namen wählen die "modern" sind, dann würde man früher oder später auch wieder auf "alte" Namen treffen. Es ist wie mit der Kleidermode, alles kommt irgendwann in irgendeiner Variante wieder.

Oft verbindet man mit einem Namen auch automatisch mit der Erinnerung an eine Person die den selben Namen trägt. Positiv, wenn man eine gute Erinnerung an diese Person hat. Negativ, wenn man diese Person als schrecklich empfand.

Insofern kann man es allen anderen sowieso nie recht machen - und sollte man auch nicht. Wenn man die Überzeugung hat eine gute Namenswahl für das Kind zu treffen, dazu die landesrechtlichen Bestimmungen einhält, dann ist alles in Butter.

Antwort
von MrRayman, 77

Ich assoziieren damit eine Kuh. Es gibt ein Kinderbuch mit dem Titel: Die Kuh Gloria von 2002.

https://de.wikipedia.org/wiki/Die\_Kuh\_Gloria

Vermutlich hat man aber mit fast allen Namen so ein Problem. Außerdem denke ich, dass mittlerweise kaum ein Kind dieses Buch lesen wird. Außerdem lösen sich so welche Assoziationen auf, wenn man einen anderen Menschen damit verbindet.

Antwort
von Jocker62, 31

Kann in späteren Jahren doch sehr ansprechend sein! Eine Verbindung mit dem Nach nahmen vom Klang her ,naja der kann sich wohl im Laufe des Lebens ändern ist also irrelevant . Königin Gloria oder Tante Gloria,hört sich doch auch gut an u. prägt sich ein! Zudem besteht ja auch die Möglichkeit eines weiteren Vornamens. Welchen das Mädchen später als Rufname nutzt kann sie ja dann selbst entscheiden !

Kommentar von Strwberry ,

Ja ich heiße Gloria-Sophie und bin sehr zufrieden

Kommentar von Jocker62 ,

Siehst Du also wenn Du zu Frieden bist ist doch alles OK.

Antwort
von Fielkeinnameein, 58

Hey,

also ganz ehrlich? Mir sind Namen sowas von Wumpe xD 

Gloria wird einigen gefallen, einigen nicht. Er ist jedenfalls relativ selten und das ist schon irgendwie was Gutes :)

Mfg

Kommentar von DiamantAnwalt ,

Dein Name und was dahinter steckt, gefällt mir nicht.   :D

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Ich werds überleben ;D 

Antwort
von Rockige, 54

Kommt auf den Nachnamen an, ob diese Kombination stimmig ist oder sehr zusammengewürfelt klingt. Beispiel (aus den Fingern gesogen): Gloria Himpeldumper- Schmittchen  wäre doch etwas übertrieben.

Kommentar von DiamantAnwalt ,

Himpeldumper :D

Antwort
von krishna9, 48

altbacken! so würde ich mein Kind nie nennen!

gloria kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie Ruhm

Ich glaube auch nicht, dass ein Kind damit glücklich wäre.

Antwort
von DxsTiinY, 53

Eigentlich schön aber kommt auf den Zusammenhang mit dem Nachnamen an

Antwort
von Hyaene, 11

Okay, du willst Ehrlichkeit...

Ich könnte mir vorstellen, dass sie später von anderen Kindern "Klobürste" genannt wird. X)

Dennoch muss ich sagen, dass es eigentlich deine Entscheidung sein sollte, wie du das Mädchen nennen möchtest und es dir eigentlich auch egal sein sollte, ob andere diesen Namen ebenfalls toll finden. 

Schließlich sind die Geschmäcker unterschiedlich. ;-) 

LG und alles Gute. 🍀

Antwort
von sTylexIV, 71

Passt irgendwie nicht mehr in die heutige Zeit

Antwort
von Blindi56, 69

SEHR hochtrabend...

Antwort
von frischling15, 52

Das ist ein schöner, weiblicher Vorname . Er sollte allerdings auch  im Zusammenhang mit dem Nachnamen noch gut klingen   !

Maier- Schulze - Lehmann - Krause - Schmitz - passt irgendwie nicht !

 Oder ?

Antwort
von catweasel66, 39

so heißt die freundin meiner tochter............ das mädchen ist voll oki...der name...naja.

man gewöhnt sich dran :-)

Antwort
von YahikoTakahashi, 85

Ich empfinde es als sehr schönen Namen.

Kommentar von Neutralis ,

Konichiwa

Kommentar von YahikoTakahashi ,

さようなら

Kommentar von Neutralis ,

Bye bye

Kommentar von DiamantAnwalt ,

Yahiko:  Du Blüte des Lebens, du zarter Schmetterling im Blumenbeet, du hellster Stern der Galaxy, du zarteste Versuchung seit es Celluite gibt.....   :D

Kommentar von Neutralis ,

Da war ja selbst mein Rassismus romantischer.

Antwort
von Questi1, 94

Altmodisch. Im negativen Sinne.

Antwort
von 449000, 54

Ich find den Namen schrecklich

Antwort
von HMilch1988, 58

Finde auch das der Name nicht mehr zeitgemäß ist. Meiner Meinung nach also ein klares Nein.

Antwort
von MrMugle, 67

Hört sich wie ein potenzielles mobbing Opfer an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten