Frage von bbrrjj9, 52

wie erkläre ich meinem freund das ich gelogen habe?

ich habe meinem freund nicht gesagt dass ich meine Ausbildung fast verloren habe und jetzt nur noch einige Monate vor der Prüfung stehe. Er denkt das ich noch im zweiten Jahr bin und noch ein Jahr zeit habe. ich habe die lüge weitergezogen und ihm das nie erzählt und mich immer weiter in die lüge gestossen. seit wir zusammen sind weis ich es schon und ich habe es ihm verschwiegen

Antwort
von Sandrasphynx, 19

Hey,okay als erstes kannst du dir denken,daß lügen zu nichts bringen ! Asche auf dein haubt... hmmm... Ich würde vorschlagen,dass du dich 1. Mit ihm zusammen setzt und es mit ihm erzählst -natürlich befass dich mit der Frage warum von ihm! Oder Du endest es mit einer weiteren lüge  indem du ihm sagst,daß dein Chef dich zum Gespräch bat und er es dir angeboten hat, die Prüfung schon eher zu versuchen.... Nicht desto trotz ,solltet ihr mal heiraten oder  Familien Feier, kann es schnell ausgesprochen werden... in jedem Falle. LÜGEN fallen immer auf. Früher oder später!!!  Rede mit ihm an einem neutralen Ort. Wenn er dich liebt Vllt. Versteht er warum!  WARUM hast das überhaupt gemacht????? Dumm 

Antwort
von JesterFun, 12

Nimm deinen Mut zusammen. Überlege dir wieso du überhaupt gelogen hast. Das ist oft wichtig und andere Menschen verstehen es dann besser. Wenn du es weisst, dann sag ihm das. Sag ihm auch den Grund. Wenn er ein wenig Hirn hat, dann wird er es verstehen. Wenn nicht, dann ist er eh kein guter Freund.

Antwort
von Majesty16, 8

Wenn er mal nen richtig guten oderbschlwchten Tag hat darauf amsprechen. Umd ihm di Wahrheit. Das t zwar nicg sehr motivierend aber: wenn er dich liebt verzeiht er dir, wenn nich dann nicht......

Hoffe du weisst was du tust...

XD majesty16

Antwort
von Ketzer84, 15

Warum hast du den damit Überhaupt gelogen? Im zweifel erzähl ihm einfach alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten