Frage von silvy756, 208

Wie erkennt man einen ungeouteten Schwulen, der trotzdem eine Frau datet?

Hallo,

ich glaube, ich könnte an ein solches Exemplar geraten sein. Hat jemand schon einmal Dates gehabt mit solch einem Mann? Könnte nun schreiben, was mich stutzig macht, aber das würde euch den Wind aus den Segeln nehmen. Addiere es nach euren Comments.

Hallo,

hier mein Update zu diesem Mann. Bin übrigens eine Frau.:)Wir daten uns seit 4 Monaten und ich bin sehr verliebt, habe teilweise auch dasGefühl, dass er mich genauso mag, aber er zieht sich immer wieder zurück. DieZeit gebe ich ihm. Er war die letzten 8 Jahre Single mit vielen ONS und kurzen Beziehungenfür ein paar Wochen, die alle in die Brüche gegangen sind. Weiß aber nichtwieso.  

Habe gelesen, dass ungeoutete Männer viele kurze Beziehungenhatten und auch schnell und knallhart zur Sache kommen ohne jedes Gefühl. Alsich ihn das erste Mal besuchte, versuchte er auch mich gleich flach zu legen,aber ich konnte ihn bremsen. Er sagt/e auch oft Sachen wie: “Baby, ich will dirin den A…  w…sen.“ Er ist sehr pofixiertund meinte auch, dass er das gerne mag und schnell kommt dabei. Er lässt sichlieber von mir mit der Hand anfassen als mit mir zu schlafen. Habe es einmalprobiert und er wurde schlaff dabei. Daran hatte ich sehr zu knabbern, bezog esauf mich. Er meinte aber, dass er ab und an Probleme da unten hat. Und Analsexist für mich tabu.

  • Er sagt Sachen wie:“ Ich habe Angst vor demNichts!“ Also er meint die Gefühle in einer Beziehung
  • Er ist öfter mal angetrunken, wenn wir uns sehen
  • Er hat einmal beim Rummachen gequietscht wie einMädchen
  • Er küsst hauptsächlich meinen  Mund ohne gleich mit der Zunge die Mandeln zusuchen und das ewig lange Zeit
  • Er achtet sehr auf Äußerlichkeiten, findet meineNägel zu kurz
  • Jedoch…mag er meinen Style, dass ich so gepflegtbin und immer gut rieche
  • Er nennt mich Püppi
  • Er selbst ist auch sehr gepflegt, perfekte Zähneund er feilt seine Fingernägel
  • Er erzählt, dass er von einem schwulenArbeitskollegen angemacht wurde mit den Worten:“ Du bist irgendwie anders alsdie anderen!“
  • Er war höchst interessiert als Glööckler ineinem Interview zu sehen war
  • Manchmal macht er so tuckige Handbewegungen
  • Seine Stimme ist sehr feminin….das meinte meineFreundin als ich zum ersten Mal seine Stimme in einer Nachricht hörte
Antwort
von jerkfun, 94

Er wird sich im Hotelzimmer treffen wollen,benimmt sich ansonsten völlig unauffällig und achtet darauf sich äußerlich nicht zu verraten,bzw.Signale auszusenden,das er "schwul wirken" könnte.Je größer der Altersunterschied dazu wäre,desto eher könnte er Dich um Vertraulichkeit bitten.Ist er intelligent dazu,so bespricht er mit Dir was Du so darfst,und wird privates telen ggf.vermeiden um nicht mal aufzufallen.Ich würde da keine Vorurteile haben.Nicht geoutet zu sein,bedeutet nicht,das man zu etwas nicht steht.Es kann bedeuten,das ein Partner oder die Familie das Problem ist.Insbesondere an kirchlichen Arbeitsplätzen,oder religiösen,insbesondere islamischen Familien kann es sehr wichtig sein,sich nicht zu outen.Beste Grüße

Kommentar von Mignon4 ,

Er wird sich im Hotelzimmer treffen wollen,benimmt sich ansonsten völlig unauffällig und achtet darauf sich äußerlich nicht zu verraten,bzw.Signale auszusenden,das er "schwul wirken" könnte.Je größer der Altersunterschied dazu wäre,desto eher könnte er Dich um Vertraulichkeit bitten.Ist er intelligent dazu,so bespricht er mit Dir was Du so darfst,und wird privates telen ggf.vermeiden um nicht mal aufzufallen.

Was das jetzt mit Schwulsein zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Auch Hetero-Männer können sich so verhalten. Warum sollte sich ein schwuler Mann mit einer Hetero-Frau (Fragestellerin) im Hotelzimmer treffen wollen???

Kommentar von jerkfun ,

Was hat das nun damit zu tun,das ein schwuler,vielleicht bisexueller,ungeouteter sich mit einer Frau treffen möchte?

Ich machs mal umgekehrt,mit Regenbogenshirt,einem Armreif,einem Sticker wird er nicht rumlaufen.Er wird sich eher dort treffen,wo er unbekannt ist,wenn nicht im "verborgenen".Hotelzimmer war da doch nur ein Beispiel.Am See,im Wald,wären andere.

Antwort
von Hexe121967, 95

Naja, nicht jeder trägt seine sexuelle Gesinnung auf der Stirn eingebrannt spazieren. Wenn dieser Mann aber Dates (im Sinne von "ich möchte dich kennenlernen für evtl. mehr") mit dir hatte, wird er wohl nicht Schwul sein oder sich deiner Orientierung noch nicht so wirklich bewusst sein.

Und nein, nicht jedem Schwulen sieht man das an der Nasenspitze an.

Antwort
von thetee99, 100

Ich gehe mal davon aus, du bist weiblich? ;) Es gibt eben auch Männer, die sich femminin geben, ohne dabei zwangsläufig homosexuell zu sein. Ich dachte androgyne Männer wären heutzutage besonders angesagt bei Frauen? ;) bzw. dieser metrosexuelle Trend?

Es gibt ja auch die klassischen "Mannsweiber", die auch nicht alle automatisch lesbisch sind. Oder er war eben bi-sexuell... also da gibt es wirklich noch viele, feine Nuancen... ;)

Antwort
von RoryGilmore1, 16

Naja. Egal welche Orientierung er hat.

Er hat eine Po Vorliebe vielleicht auch nen Fetisch nach dem was du schreibst.

Da es für ihn scheinbar dazu gehört, es aber ein No Go für dich ist, hätte es meiner Meinung nach eh keinen Sinn.

Antwort
von cloudwater, 71

gar nicht. Wer meint es zu können leidet an Schubladen denken und Vorurteilen.

Antwort
von Nashota, 69

Gar nicht. Oder sieht man dir deine Sexualität an?

Antwort
von RoryGilmore1, 91

Kennst du Natürlich Blond ?

Schwule Männer achten auch bei Frauen mehr auf die Optik, ihnen fällt auf das was anders ist (Haare) und was zusammen passt (Schuhe zur Handtasche).

Noch ein Indiz ist, wenn er einen großen weiblichen Freundes und Bekanntenkreis hat.

Erschreck ihn mal ganz doll....achte drauf wie er quietscht, was er für Gestiken macht (dieses Fächern mit der Hand) oder ob er nen Drama draus macht....

Leider nicht für alle gültig, hab so eine Ausnahme als Besten XD

Kommentar von Kometenstaub ,

Hmmm.  Schwule quitschen und fächern mit der Hand......??

Für viele nicht gültig...............

Kommentar von RoryGilmore1 ,

In meinem Bekanntenkreis zu 90% gültig. Kann auch Zufall sein das ich nur diese Exemplare kenne.

Kommentar von Mignon4 ,

@ RoryGilmore1

Bist du ein männliches oder weibliches "Exemplar"? Wäre es nicht besser, wir würden uns respektvoll auf den Terminus "Mensch" für alle einigen, gleichtültig, ob schwul, lesbisch, bi, hetero?

Kommentar von Mignon4 ,

@ RoryGilmore1

Kann es sein, dass du zu viele Comedy-Sendungen im Fernsehen siehst und deine angeblichen "Kenntnisse" daher beziehst? :-)))

Kommentar von RoryGilmore1 ,

Nein ich komme aus der Gastronomie.@Mignon4

Natürlich ist mir bewusst das jeder Mensch anders ist. 

Kommentar von oki11 ,

Du schaust eindeutig zu viele Filme :-)

Aber es stimmt schon, mir fällt immer auf wenn meine Mitarbeiter was neues haben, oder besonders schöne Schuhe tragen.


Erschreck ihn mal ganz doll....achte drauf wie er quietscht, was er für
Gestiken macht (dieses Fächern mit der Hand) oder ob er nen Drama draus
macht....


Also ich benutze IMMER meinen echten Fächer wenn ich erschreckt werde* Sarkasmus aus!

Kommentar von RoryGilmore1 ,

Meine Erfahrung ist nunmal so.

Andererseits gibt es auch die, die es selbst jahrelang nicht mitbekommen und erstmal eine Familie gründen.

Kommentar von oki11 ,

Und es gibt die, bei denen DU niemals ahnen würdest, dass die Schwul sind, es aber sind!

Kommentar von RoryGilmore1 ,

Ich habe ja auch nicht gefragt wie man das erkennt.... ;)

Kommentar von Nashota ,

@ Rory Gilmore

Also, ich hab hier schon von mehreren Männer gelesen, die hetero sind, dass sie persönlich Wert auf ein stimmiges Äußeres legen, was jetzt insbesondere Schmuck, Haare, Handtasche und Schuhe angeht. Für die ist das absolut wichtig. Von daher kein Indiz.

Was sind Frauen, deren Bekanntenkreis fast oder ausschließlich nur aus Männern besteht?

Und dich möchte ich mal quietschen hören oder aufspringen sehen, wenn du unverhofft erschreckt wirst.

Dieser typischen Handgeste bedienen sich auch nur wenige schwule Männer. Überhaupt das Überkandidelte ist nicht so en masse, wie immer behauptet wird.

Geh mal zu einem CSD. Völlig normale Männer. Die erkennt man untereinander nur an liebevollen Blicken und Gesten.

Kommentar von RoryGilmore1 ,

@ Nashota

Ja natürlich ist MIR klar das erstens nicht jeder Mensch gleich ist und nunmal jeder andere Ansichten hat.

Klar sind das Klischee's und nicht jeder Schwule muss alle oder auch nur eins davon erfüllen damit er vom anderen Ufer ist. 

Ich kann aber auch nichts dafür das ich oft diese Erfahrung gemacht habe, dass, das ein oder andere davon zutrifft.

Und ich habe auch in Köln gelebt, und war auch Schon nen paar mal beim CSD und den Gay Games dabei...die Parade ist unter meinem Fenster gegenüber vom Gloria lang gelaufen, also nicht als Tourist. Aber wer nur von diesen Eindrücken, sich seine Meinung bildet hat eben auch einen einseitigen Eindruck.

Wie du selbst auch erkannt hast KÖNNEN Gesten auch ein Merkmal sein.

Bleibt mal locker. Wie in meiner Antwort ja bereits zu lesen ist, sind es Indizien. Das bedeutet nunmal das es kein Beweis dafür oder dagegen ist. 

Ich behaupte ja auch nicht über meinen Besten Freund das er Schwul ist, nur weil er nen Drama macht, wenn er sich erschreckt und er immer aufmerksam ist was die Optik angeht.

@Mignon4

In diesem Post wurden nunmal speziell nach einer Männlichen Person gefragt, die evtl. Schwul ist. 

Klar kann man für alles Mensch einsetzten oder Person...

Ich habe aber keine Böse Absicht wenn ich Exemplar schreibe, hat für mich nunmal keine Negative Bewertung.

Demnach kann ich auch sagen das ich ein weibliches Exemplar bin, oder der weiblichen Spezies diese Art angehöre. What ever. Sorry wenn ich nunmal immer korrekt bin, bin ja auch nur ein Mensch.

Antwort
von Weymez, 20

Ein Kerl der gay ist trifft sich nicht mit einer Frau zum date...  

Bringt ihm ja nix..  

Mich würde dazu jedenfalls keiner bringen...  

Ich kenne genug Heten die auf das aussehen und die Mode der Freundin sehr achten und selbst auf das "perfekte"  aussehen achten...  

Natürlich Giebt es schwule Männer die es sich noch nicht gefunden haben und es erst mit Frauen probieren..  Aber das weißt du frühzeitig im Bett feststellen...  Außer der ist bi...  

Antwort
von Mignon4, 26

Siehst du dich selbst als weibliches "Exemplar"? Ich kenne jedenfalls nur Menschen.

Antwort
von meinerede, 31

Wo hast Du denn dieses "Exemplar" kennengelernt? Komisch, ich lerne immer Menschen kennen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community