Wie bringe ich Erbrochenes aus meiner Couch, so das ich keine flecken habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Erbrochene einer Katze? Nun, es kommt auf die Art und Konsistenz des Erbrochenen an und wie auch darauf wie lange es dort schon ist.

Dann kommt es auf das Material des Untergrundes (in diesem Fall des Sofas) an. Je nach Material darf man nicht jeden Reiniger nehmen.

Wasser hinterlässt auf Stoff einen Wasserrand...

Bei frisch Erbrochenem hat man noch die beste Chance alles rückstandslos zu entfernen. Erst einmal wird vorsichtig alles Grobe mit einem Zewa oder etwas Klopapier/ einem Papiertaschentuch abgehoben. Nicht rubbeln denn sonst rubbelt man die Masse nur noch mehr in das Sofa rein.

Dann kann man Polsterreiniger nehmen und nach dessen Anleitung handeln. Vielleicht reicht aber auch etwas Glasrein/ oder ein Reiniger den man aus Wasser und einer Gebissreinigertablette hergestellt hat. Einsprühen, kurz einwirken lassen, vorsichtig abtupfen.

Eventuell könntest du darüber nachdenken Wolldecken über das Sofa zu legen, sozusagen als erster Schutz des Sofas vor Katzenhaaren und dem künftigen Erbrochenen von deiner Katze. Wir haben vorsichtshalber noch zusätzlich Matratzenschoner (diese Dinger die kein Pipi durchlassen) unter den Wolldecken auf unserem Sofa (vielleicht nicht so toll, aber wenigstens hilfreich).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchem Material ist denn die Couch?

Bei Leder ist das überhaupt kein Problem, da kannst Du mit Spülmittel, Bürste und Wasser dran. Bei Stoff etwas vorsichtiger sein, erstmal an einer Stelle testen wegen der Farbechtheit.

Aber egal, um welchen Bezug es sich handelt. Kein Mensch muss seine Couch "tränken" wenn Katze mal ein kleines Malheur passiert ist. Mit Klenex wegnehmen und dann vorsichtig drüberwischen.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde auf eine Decke die über dem Sofa lag erbrochen, das nur flüssigkeit auf die Couch gegangen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit rassierschaum auf die stelle geben und 10-15 min einwirken lassen danach mit warmen Wasser abwaschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein dringender Rat: Such Dir einen professionellen Polsterreiniger in den Gelben Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?