Frage von pokemonfan2000, 70

Wie berechne ich das Volumen von 20g Stickstoff und 40 gSauerstoffbei 20 Grad Celcius?

Hey,
Ich weiß, dass man hier nicht seine Hausaufgaben machen soll aber ich brauche echt Hilfe! Kann mir bitte jmd die Lösung schreiben? :)
Ist Nr 3 😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wrnxxx, 45

Unter Standardbedingungen (Normaldruck und 20°C) nimmt 1 mol Gas immer 24 Liter Volumen ein.

Das heißt wir müssen zuerst mal rausfinden, wie viel mol Gas wir denn vorliegen haben.

Ein mol Stickstoff wiegt 14g und ein mol Sauerstoff wiegt 16g (Aus dem Periodensystem abgelesen)

Stickstoff:    20 / 14 = 1,43 mol
Sauerstoff:  40 / 16 = 2,50 mol
macht insgesamt also 3,93 mol

Wie am Anfang gesagt nimmt 1 mol 24 Liter ein, also haben wir insgesamt ein Volumen von 3,93 * 24 = 94,32 Liter :)

Kommentar von musicmaker201 ,

Deine Molmassen passe nicht. Stickstoff und Sauerstoff sind diatomare Moleküle.

Kommentar von wrnxxx ,

Stimmt, Denkfehler meinerseits

Ein mol Stickstoffatome wiegt 14g und ein mol Sauerstoffatome wiegt 16g (Aus dem Periodensystem abgelesen)

Da aber immer 2 Atome ein Molekül bilden sind es genau die doppelten Massen für ein mol der jeweiligen Moleküle.

Stickstoff:    20 / 28 = 0,71 mol
Sauerstoff:  40 / 32 = 1,25 mol
macht insgesamt also 1,91 mol

Wie am Anfang gesagt nimmt 1 mol 24 Liter ein, also haben wir insgesamt ein Volumen von 1,91 * 24 = 45,84 Liter :)

Danke für den Hinweis.

PS. es heißt übrigens biatomar ;)

Kommentar von musicmaker201 ,

Genau ;)
Die Hitze tut uns beiden wohl nicht so gut...

Kommentar von wrnxxx ,

isso :D

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 24

Allgemeines Gasgesetz nach V umstellen und anwenden:

pVM=mRT

Gibt es schon hier ein paar mal, einfach unten bei den vorgeschlagenen Fragen schauen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten