Frage von MeLy888, 99

Wie bekomme ich meinen Schwarm zurück?

Ich kenne jetzt schon seit einer ganz langen Zeit einen Jungen mit dem ich auch schonmal zusammen war.. Irgendwann hatte ich dann Schluss gemacht weil ich nicht mehr so richtig verliebt war. Heute bereue ich es schlimm. Ich habe noch Kontakt mit ihm aber seit dem er weiß das ich in ihn verliebt bin drückt er mich weg bei meinen anrufen. Vor knapp 3 Tagen hatte er mir geschrieben "Du willst wieder mit mir zusammen sein,stimmte?" , das schrieb er weil ich ihm geschrieben hatte das ich ihn vermisse. Er meinte er weiß nicht ob er wieder mit mir zusammen sein will... Ich weiß das ich ihm noch was bedeute, das steht fest. Aber was soll ich tuhen? Er ist meine große Liebe und ich kann und will ihn nicht vergesse! Habt ihr Tipps wie ich ihn zurück bekomme?

Antwort
von MaxMuller, 27

Hallo MeLy888.

Meinst du nicht das er sich ein wenig verarscht vorkommt? Immerhin wart ihr bereits zusammen und DU hast Schluss gemacht und er musste damit KLARKOMMEN. Und dann kommst du plötzlich wieder an und sagst ihm das du wieder mit ihm zusammen sein willst, auch noch indirekt mit "ich vermisse dich". Ja da hätte jeder Jungle/Mann Probleme mit und muss sich erstmal überlegen ob er das überhaupt möchte, ob er wieder enttäuscht werden will, wieder Hoffnung hat auf eine gemeinsame Zukunft nur um am Ende dann ganz alleine dazustehen! Denn das hat er bestimmt im Hinterkopf, wenn er an dich denkt und du ihm noch etwas bedeutest. Soll er es nochmal versuchen auf die Gefahr hin wieder enttäuscht zu werden oder doch lieber ganz abschließen?

Sag ihm das du ihn nie wieder verlassen wirst, dass er deine große Liebe ist und das du ohne ihn nicht leben kannst. Wenn er dich noch liebt, du ihm etwas bedeutest, dann wird er zurück zu dir kommen. Aber du musst ihm auch das Gefühl geben, dass du es diesmal wirklich ernst meinst und er nicht wieder enttäuscht wird am ENDE! Und du musst auch verstehen das er Zeit brauch um  darüber nachzudenken, ob er es auch wirklich möchte oder nicht.

Spiel keine Spielchen, tut nicht so als würdest du ihn nicht brauchen, weil du doch genau das schonmal zu ihm gesagt hast, als du Schluss gemacht hast! Das wird nicht funktionieren, er muss wissen das du ihn willst, das du ihn  liebst und ihn brauchst und dann wird er kommen wenn er dich noch liebt oder nicht zurückkommen wenn er dich nicht mehr liebt und oder nicht darüber hinwegkommt das du bereits einmal Schluss gemacht hast.

MfG Müller. Hoffe ihr habt ein Happyend.

Antwort
von JZG22061954, 9

Du hast dich von deinem nunmehr Ex Freund einst infolge vermeintlich mangelnder Gefühle für ihn getrennt und inzwischen hast Du deine Entscheidung auch bereut. Der Kontakt zu deinem Ex Freund blieb indessen bestehen und die Nachricht welche dir dein Ex Freund geschickt hat ist durchaus auch nachvollziehbar, Du bist nicht das einzige Mädchen auf dieser Welt. Unabhängig aber davon ob Du deinem Ex Freund noch das bedeutest was Du glaubst, er hält nun sozusagen die Zügel in der Hand und er hat es in der Hand eine Entscheidung für dich oder gegen dich zu treffen. Das einzige was Du tun kannst, das ist den Kontakt zu deinem Ex Freund aufrecht zu erhalten und wenn möglich auch zu intensivieren und eben darauf hoffen das es was bringen wird.

Antwort
von Shiftclick, 52

Man will etwas, das sich einem vor die Füße, wirft eher nicht. Etwas, das man nur schwer kriegen kann, erscheint einem viel erstrebenswerter.

Kommentar von MeLy888 ,

Was meinst du damit?

Kommentar von Shiftclick ,

Du möchtest Tipps, wie du ihn zurück bekommst. Du hast es schon damit probiert, ihm zu zeigen, dass du ihn noch möchtest. Seine Reaktion darauf war nicht so wie du dir erhofft hast. Es gibt kein Patentrezept, jemanden zurückzugewinnen, aber man kann beschreiben, wie es mit großer Sicherheit nicht funktioniert. Wenn er dich noch mag, er aber befürchten muss, dass du ohne ihn sehr gut zurecht kommst, dann macht dich das für ihn attraktiver, als wenn du ihn anbettelst (das tust du natürlich nicht, aber ein bisschen wirkt es so auf ihn).

Kommentar von MeLy888 ,

Danke ;) aber was schlägst du jetzt vor was ich tun soll? Ich stecke tief im Liebeskummer...was soll ich nur machen?

Kommentar von Shiftclick ,

Denke nicht an dich, sondern versuche dich in ihn zu versetzen, dich also nicht egoistisch zu verhalten sondern strategisch. Wenn du ihn siehst (falls das vorkommt) oder wenn du mit ihm schreibst, verhalte dich so, dass er sich wohl fühlt. Bring ihn zum Lachen, mach, dass die Zeit mit dir für ihn wie im Fluge vergeht, tu Dinge, die er vermisst, wenn du nicht da bist.

Kommentar von MeLy888 ,

Ich schreib ihn ja an, er ließt es aber schreibt nicht zurück. Ich hab ihn auch schon angerufen und er drückt mich weg. Habe auch seinen besten Freund gefragt was mit ihm los ist und der meinte er weiß es nicht. Ich wirde gerne mit ihm schreiben nur er ließt es und antwortet nicht zurück.

Kommentar von Shiftclick ,

Das meinte ich mit strategisch Handeln und nicht nach deinen eigenen Bedürfnissen. Wenn er nicht mit dir schreiben möchte, ist das angeschrieben werden für ihn lästig. Das Gegenteil also von sich ihm angenehm machen. Wenn er dir keine Möglichkeiten gibt, dass du dich ihm angenehm machen kannst, kannst du nichts tun. Du kannst ihm höchstens zeigen, dass andere dich toll finden. Wenn du mit jemand anderem glücklich wärst, würde ihn das zum Nachdenken bringen. Wenn du ohne ihn unglücklich bist, sicher nicht.

Kommentar von MeLy888 ,

Ich glaube ich lass ihn jetzt erstmal ein bisschen Inruhe und irgendwann haben wir sicher wieder Kontakt , oder was meinst du? Sollte ich ihn lieber erstmal Inruhe lassen? Also wenn ich mit ihm Skype dann skypst meine beste Freundin meistens mit was sehr gut ist denn dadurch schreibt er mir danach zurück. Ich glaube er schreibt mir nicht weil ich in ihn noch verliebt bin oder?

Kommentar von Shiftclick ,

Das ist gut möglich. Du kannst das vielleicht nicht verstehen, weil du es selber noch nicht erlebt hast und weil du ein Mädchen bist. Wenn ein Mann an einer Frau interessiert ist, dann muss er sich was einfallen lassen, damit sie ihn an sich ran läßt. Je schwieriger das ist, desto stärker will er es manchmal. Das Unereichbare ist zugleich das am meisten Erstrebenswerte. Vielleicht hast du in der Schule mal etwas vom Minnesang im Mittelalter gehört. Da betet der Ritter eine für immer unerreichbare Prinzessin an, die er vielleicht noch nicht einmal kennt. Komischerweise ist das die höchste Form der Leidenschaft. Obwohl sie ihr Ziel nie erreicht. Wenn man in der Liebe sein Ziel erreicht, dann kann man hoffen, dass es lange Zeit so bleibt und bei beiden die Liebe bestehen bleibt und noch wächst. Oft genug, also in der Mehrzahl der Fälle, passiert das aber nicht. Und es kommt oft vor, dass das, dessen man sich sicher sein kann, wofür man nicht kämpfen muss, uninteressant wird. Wenn Eltern ihren Kindern z.B. einen  Freund oder eine Freundin ausreden wollen, dann passiert oft das Gegenteil. Je größer die Hindernisse, desto größer die Liebe. Was man für umsonst kriegen kann, wird hingegen uninteressant. Nicht immer, und nicht bei jedem Mann, aber leider oft genug, ist man an jemandem, der einen mit Haut und Haaren fressen will, auf einmal nicht mehr interessiert. Lass ihn erst mal in Ruhe und lass ihn denken, dass du ohne ihn sehr gut, vielleicht sogar besser zurecht kommst. Je weiter du für ihn weg bist, desto eher können seine positiven Gefühle für dich wieder überhand nehmen. Man nennt das auch Annäherungs-/Vermeidungs-Konflikt. Aus der Ferne überwiegen die Tendenzen der Annäherung, wenn man dem Ziel ganz nahe ist, werden plötzlich die Stimmen lauter, die einem abraten.

Kommentar von MeLy888 ,

Vielen vielen Danke du hast mir sehr geholfen :) . Aber was soll ich tun wenn ich ihm dann lange Zeit lasse und er sich dann irgendwie gar nicht mehr meldet. 

Kommentar von Shiftclick ,

Mach dir keine so großen Gedanken wegen Dingen, die in der Zukunft liegen. Vielleicht hat sich dann das Problem auf die eine oder andere Art von alleine gelöst. Wichtig sind nur Entscheidungen, die das Jetzt betreffen. Wenn er durch die Distanz anfängt anders über dich zu denken, wirst du es sicher merken. Und falls dein Liebesschmerz weniger wird, kommen vielleicht dir andere Dinge in den Sinn. Im Augenblick kannst du dir das sicher nicht vorstellen, aber die allermeisten Liebeskummer währen nicht ewig. Und umgekehrt kann dir jeder von seinen Liebeskummern in der Vergangenheit erzählen, wie es sich erst angefühlt hat und dass es dann doch irgendwann besser geworden ist.

Kommentar von MeLy888 ,

Ich hoffe nur das alles klappt. Denkst du das ich wieder mit ihm zusammen kommen kann oder das wir nur Freunde bleiben werden?

Kommentar von Shiftclick ,

Da kann man nur raten. Es kann gut möglich sein, aber es kann auch alles mögliche andere passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community