Frage von NiVeOmLi, 33

Western Stiefel sehr laut?

Hallöle, ich hab mir gerade ein paar Westernstiefel gekauft und bin zum ersten mal damit gelaufen. An sich sind die ganz angenehm, allerdings sind die Absätze (immerhin 3 cm) trotz der (harten) Gummisohle sehr laut. Ist das normal? Gibt sich das nach dem Einlaufen oder laufe ich einfach nur "falsch"? Ein wenig ungelenk laufe ich damit auch noch durch die Gegend. Besonders wenn ich zügig gehe, klingt es, als würde ich auf High Heels laufen. Habt ihr vielleicht ein paar Tips zum "richtigen" laufen mit Westernstiefeln?

Antwort
von youngcowboy, 16

Howdie,

naja wer mit Cowboyboots rumstiefelt, der demonstriert auch ein bisschen sein Selbstbewusstsein:-)

Insofern ist lautes Stiefelgeknalle durchaus nix ungewöhnliches und manchmal auch gewollt...

Wichtig: kein hektisches "rumtippeln", sondern breitbeinig langsames "rumschländern".

EIn Cowoy läuft icht zügig, sondern stiefelt lässig durch die Gegend.

Manche heben auch eher wenig den Absatz beim Schritt, sondern schleifen mit dem Absatz auf dem Boden rum.

Wenn die Boots eingelaufen sind, wird das mit dem "ungelenk" besser.

Wenn die Bots dir wirklich zu laut sind (andere machen sich sogar noch Eisen unter die Absätze, damit die Boots schön knallen), musst Du einen Schuster Deines Vertrauens bitten, weichere Absätzedrunter zu machen, die sich aber auch schneller ablaufen.

Grüße

YC

Antwort
von nicowerner67, 19

Hallo, ich glaube das es sich mit der Zeit gibt, wenn nicht kannst Du die Absätze neu besohlen lassen. Allerdings solltest Du bedenken das die Stiefel noch nicht eingelaufen sind und Du dadurch härter auftrittst. Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community