Frage von bobbygehtheim, 152

Werden ils - Lehrgänge in der IT bei den Firmen anerkannt?

Ich denke daran, einen ils - Lehrgang als Fachinformatiker zu machen. Hat jemand mal einen solchen Lehrgang gemacht und damit einen Job gefunden?

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 107

Hallo bobbygehtheim,

die Ausbildung / Umschulung zum Fachinformatiker kannst Du aber auch in Präsenzlehrgängen als Abendschule / Wochenende berufsbegleitend machen.

Ein Fernlehrgang fordert ein enorms hohes Potenzial an Eigenmotivation. In Abendschule hast Du Mitstreiter, mit denen Du Lerngruppen etc. organisieren kannst und die Dich vielleicht mitziehen.

Alternativen zur ILS und Anbieter für Präsenzlehrgänge findest Du bei uns auf www.FORTBILDUNG24.com

Einfach auf der Startseite "Fachinformatiker" eingeben und los geht`s.

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24


Antwort
von Odin80, 53

Ich arbeite als Software Entwicklung und habe auch eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich. Ich absolviere bei der ILS selber eine umfangreichere Weiterbildung zum Medieninformatiker und bin sehr zufrieden. Die Dozenten sind alles studierte Fachexperten und bekannte Autoren die man auch auf Amazon findet. Die Kurse sind von ZFU staatlich zugelassen und die Seminare sind gut und anspruchsvoll. Mir hat die Weiterbildung viel Spaß gemacht, allerdings sollte man den Lernaufwand nicht unterschätzen. Die ersten 6 Monate ist man motiviert, aber irgendwann kommt der Punkt, da möchte man nur noch fertig werden. Von den Leuten die mit mir angefangen haben, bin ich die Einzige Person die es durchgezogen hat. Auch sollte man die Kosten nicht unterschätzen. Um das Zertifikat zu bekommen, müssen 3 zusätzliche Seminare in Hamburg besucht und die Prüfungen bestanden werden. Die Seminare kosten zusätzlich Geld. Besucht man die Seminare nicht, bekommt man nur ein Abschlusszeugnis mit den Noten aus den Einsendeaufgaben.

Antwort
von newcomer, 117

die Prüfung zum Fachinformatiker wirste vor staatlichen Prüfungsausschuss machen und entsprechendes Zeugniss bzw Urkunde erhalten. einem Arbeitgeber ist es eigendlich egal wie du zu diesem Wissen gekommen bist hauptsache ist der Titel.

Hatte meinen E-Techniker auch über fernkurs DAA Technikum gemacht und dann die staatliche Prüfung abgelegt. Wie ich das gemacht hatte interessiert keine Socke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community