Frage von DarthSion, 127

Wer oder was ist Faust?

Ich hab gehört er(Faust) soll sich auf denn Teufel eingelassen haben.Was ist das ist das ein Film oder Buch

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blumenacker, 45

Es ist ein in Reimen geschriebenes Drama von Goethe über einen Wissenschaftler, der, um den Geheimnissen des Lebens auf die Spur zu kommen, sich auf einen Pakt mit Mephistopheles (dem Teufel) einläßt.

Viele Zitate aus diesem Werk, an dem Goethe jahrzehntelang gearbeitet hat, sind in den Volksmund übergegangen,Z.Bsp. "Blut ist ein ganz besondrer Saft" oder "Das also ist des Pudels Kern" oder "Hier steh´ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor".

In meiner Schule im Deutschunterricht war das Plichtlektüre, weil diese Dichtung als deutsches Kulturgut gilt. Es gibt einen Faust I und einen Faust II. Der allgemein bekannte Teil ist der Faust I.

Kommentar von Blumenacker ,

Danke für den Stern!

MfG  Blumenacker

Antwort
von nordlyset, 40

Wie hier viele schon schrieben ist das ein Drama von Goethe. Da du offensichtlich noch relativ jung bist, ist es nicht so dramatisch, aber als Erwachsener sollte man das kennen bzw. ist es peinlich, wenn man das nicht kennt oder wenigstens gehört hat bzw. von Namen, wie "Faust", "Mephisto" oder der "Gretchenfrage" noch nie etwas gehört hat und das Zitat einen Absatz weiter einem nichts sagt.

Vielleicht kennst du das Zitat "Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor". Das ist ein Zitat aus "Faust"...

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 47

Eine Faust ist eine Hand die man ballt. Dabei werden die Finger in Richtung Handfläche gebogen, der Daumen nach aussen....Goethes Faust wurde Dir ja schon hinreichend erklärt. Ansonsten gibt es noch das "Faust", was ein Kulturzentrum und alternativer Club in Hannover ist.

Antwort
von mysunrise, 69

Ein Drama (Buch) von Goethe, das inzwischen auch verfilmt wurde

Antwort
von Eselspur, 42

Zuerst eine Sage mit historischem Vorbild, dann ein Theaterstück von Goethe und dann mehrere Bücher, Opern und Filme.

Antwort
von seife23, 76

Das ist ein Drama (Buch) welches schließlich aufgeführt und auch verfilmt wurde.

Antwort
von Becca22, 38

Ein "Buch"; Drama um genau zu sein; von Goethe.

Antwort
von Maybewrong, 28

Der Faust ist ein von Goethe geschriebenes Buch, wovon es auch einen 2. Teil gibt.
Faust ist erst einmal in Goethes Werk ein Forscher, Wissenschaftler mit einer ziemlichen Durststrecke, am Anfang will er sich auch umbringen jedoch wird er abgehalten im darauf folgenden Kapitel kommt dann "der Osterspaziergang" vllt kennst du es als Gedicht.
Und ja Faust geht einen Pakt mit dem Teufel ein.
I. d. R. wird Goethes Faust in der 10. klasse behandelt macht dich also drauf gefasst. Auch werden manchmal einige Auszüge schon früher rankommen.

Für weitere Info frag bitte einfach mal den lieben Onkel Google.

Antwort
von Zoeyleinsche, 60

Faust ist ein von Goethe geschriebenes Buch mit dem Namen ''Faust. Der Tragödie'' und anhand dieses Buches wurde ein Spielfilm gedreht.^-^

Antwort
von Seehodil, 57

Kennen Sie Google? 

Eine Figur aus dem gleichnamigen Buch von Goethe.

Kommentar von Militaerarchiv ,

Und wieder musste ein Mitarbeiter bei Wikipedia entlassen werden :)

Antwort
von Ghostwriter2, 28

Faust  ist der Name einer deutschen Krimiserie mit Heiner Lauterbach in der Titelrolle; alle anderen Erklärungen sind falsch ;-)

http://www.fernsehserien.de/faust

Antwort
von Bobby66, 56

Naja dann googel mal unter Goethe ... da findest Du eventuell etwas ... :) - Und ich googel mal inzwischen nach der Pisa - Studie.

Kommentar von DarthSion ,

Ich Google auch mal. Aber richtig Googlen mit mit dem E hinter dem l

Kommentar von Bobby66 ,

na siehst Du ... wirkt schon !!!!

Kommentar von nordlyset ,

Ääääähhhmmmm ... *räusper*

http://www.duden.de/rechtschreibung/googeln ;-)

Kenne aber beide Varianten

Kommentar von Ghostwriter2 ,

Ich habe gegoogelt und bin auf folgende Erklärung gestoßen ;-)

http://www.duden.de/rechtschreibung/Faust_Koerperteil_Hand

Kommentar von Bobby66 ,

;-)

Kommentar von DarthSion ,

Worauf ich hinauswill ist das die Frage entweder vernünftig beantwortet wird (nicht ,ey Google mal,antworten, mal 10 Punkte bekommen und sich freuen)oder gar nichts schreiben. Zum zweiten Teil deines Kommentares halt ich mal besser meinen Mund.

Kommentar von Bobby66 ,

Also ich habe Dir "Googeln" oder auch "Googlen" empfohlen - da man jemand auch raten kann - wo er Lösungen selber findet. Ich davon ausgehe, dass fallweise aktives Denken noch angewandt wird und nicht nur kopierfertige Antworten gewünscht werden.  Viel Spaß beim "Schmökern".

Kommentar von DarthSion ,

Tschuldige dann habe ich es falsch verstanden

Antwort
von claubro, 55

Johann Wolfgang von Goethe
http://www.igfd.org/?q=faust

Antwort
von ponter, 12

Ein typische "Google" Frage.

Gibt man "Faust" bei Google ein, erscheint obenstehend folgender Eintrag:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Faust._Eine_Tragödie.

Dauert nur ein paar Sekunden und führt schnell und sicher zum Ziel.

Also; bei Fragen dieser Art zunächst erst immer Google nutzen, ist oft einfacher.

Kommentar von nordlyset ,

Gibt aber keine Punkte, wenn man googlet... ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten