Frage von coloredronin2, 110

Wenn ein sehr guter Superkleber wirklich überall klebt, warum dann nicht auf der Innenseite der Tube?

Ich meine einen sehr guten Superkleber.

Antwort
von stolpe1, 51

Es gibt keine Superkleber, die Alles kleben. 

Ausserdem benötigen die meisten Einkomponentenkleber den Kontakt mit Luft. Sekundenkleber braucht hingegen den Kontakt mit Feuchtigkeit.

Mehrkomponentenkleber härten erst aus, wenn alle Komponenten zusammengemischt wurden. 

Andere Kleber benötigen Hitze oder weitere Trigger.

Antwort
von Parhalia, 31

Die meisten "Grancyclanat" - basierenden "Superkleber ( ugs. auch "Sekundenkleber" ) härten erst in Kontakt zu Feuchtigkeit ( Luftfeuchtigkeit ) aus. Dieser Kontakt kommt innerhalb der Tube regulär nicht zum tragen. ( ausser Du "bläst" die Tube versuchsweise ( mit einem Strohhalm !! ) mal auf. 

Diese Kleber haften dann aber auch nicht sonderlich gut an besonders glatten und / oder beschichteten Oberflächen. Denn dazu fehlt dann die entsprechende Rauhheit der entsprechenden Oberfläche im Hafteingriff der Klebermoleküle.

Stelle es Dir mal so ähnlich wie einen "Handkontakt" vor. Bei glatt ausgestreckten Fingern kannst Du trotz höchster Anpressung beide Hände leicht auseinanderziehen ( = glatte / beschichtete Öberfläche ).

Verkrallst Du die Finger beider Hände ineinander, so ist es DEUTLICH schwieriger, die Hände auseinanderzuziehen. ( = rauhe / poröse und bedingt feuchtigkeitsdurchlässige Oberfläche )

Deswegen klebt "Sekundenkleber" selbst zwischen den Fingern meist deutlich schneller und besser, als an 2 ähnlich grossen Auflageflächen glattpolierten Metalls.

Kommentar von stolpe1 ,

Cyanacrylat wurde ja auch ursprünglich entwickelt, um Haut damit zu kleben, anstatt zu nähen. 

Mir wurde mal eine ca. 4 cm lange Rißwunde an der Stirn damit geklebt.

Ist sehr gut verheilt und die Narbe ist von einer Stirnfalte nicht zu unterscheiden.

Kommentar von Parhalia ,

Aber die "Adhäsion" dieser Kleber samt ihren Aushärtungseigenschaften ist dementsprechend halt nicht für glatte sowie luft- / und feuchtigkeitsundurchlässige Oberflächen / Materialien geeignet.

Aber marktfördernder Weise werden solche Kleber halt werbewirksam meist als "Superkleber" angepriesen.

"Richtiges Kleben" ist mehr oder weniger eine "Wissenschaft" für die Entwicklungsforschung zu jeder Materialkombination.

Aber "Superkleber" klingt für den Kunden halt zu verlockend. Viele kaufen ihn und schauen meist noch nicht einmal auf die Verarbeitungs- / und Anwendungshinweise...

Kommentar von prohaska2 ,

Grancyclanat

?????????????????????????

Nicht Cyanacrylat?

Antwort
von peterobm, 52

kommt da Luft drann? Damit wird der Kleber reagieren

Antwort
von Rambazamba4711, 34

Was soll das jetzt sein? Wissenfrage für Schulanfänger?
Ein üblicher Kleber verklebt innerhalb der Tube, wenn Du diese offen stehen lässt.

Antwort
von Vanelle, 14

Solange das Zeug in der Tube ist, ist es kein Kleber, weil eine Zutat fehlt.

Diese Zutat findet sich in der Luft :-)

Antwort
von Cuuteex3, 81

Weil er soweit man denken kann in der Tube nicht trocknet und Kleber klebt nur wenn er trocknet. Somit kann er durch die Tube die das austrocknen des Super Klebers verhindert nicht an der innenseite festkleben 

Antwort
von zervopoulo, 37

Ohne Luft nix trocknen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten