Welches Programm nutzen die meisten Musiker?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

um Musik aufzunehmen, zu gestalten und zu bearbeiten ist Cubase sehr verbreitet, wenn du einen Apple hast, auch Logic.

Autotune ist keine Aufnahmesoftware, sondern nur ein einzelner Effekt. Z. B. die neuste Cubaseversion hat diese Funkion mit einigen Erweiterungen aber schon mit drin.

Also, wenn du einen PC hast und gerne eigene Musik aufnehmen möchtest, speziell auch deinen Gesang nachbearbeiten möchtest, spricht eigentlich nichts gegen Cubase. Informiere dich dann im Laden mal, welches Zubehör du noch brauchst (Mikro, Interface, ...). Dort gibt es eine große Auswahl.

Thomas Weber

P.S.: Vielleicht kannst du ja auch mal ein kurzfristiges Praktikum in einem Tonstudio machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du allgemein meinst, womit in Studios Musik gemacht wird, ist wohl am häufigsten Pro Tools, Logic und Cubase zu finden.

Autotune wird im professionellen Bereich in der Regel mit Antares Autotune realisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?