Welcher Weihnachtsbaum nadelt am wenigsten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir haben immer eine Nordmanntanne und haben gute Erfahrungen damit gemacht. Wir kaufen den Baum immer so zwischen dem 2. und 3. Advent rum und stellen ihn dann auf den Balkon ins Wasser. Am Tag vor Heiligabend holen wir ihn dann meistens rein und schmücken ihn und bis wir ihn dann wieder abschmücken, sind meistens kaum Nadeln runtergefallen.

Wenn du zum Beispiel aber einen Baum frisch schlägst und zwar erst kurzfristig vor Weihnachten, dann nadelt auch dieser nicht, egal welche Art es ist.

Aber wenn deine Mutter jetzt schon einen Baum will... Woher um Himmels Willen bekommt sie diesen? Egal ob man jetzt in einen Garten- oder Baumarkt geht oder zu einem speziellen Weihnachtsbaumverkauf, so gibt es doch die Bäume meistens erst ab dem 2. Advent rum zu kaufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uff, ich würd mich nicht drauf einlassen, jetzt schon einen Baum zu kaufen. Ich meine, Weihnachten ist doch noch 5 Wochen hin! ? 

Das halte ich nicht für eine so gute Idee. Meine Mutter hat vorletztes Jahr einen Plastikbaum gekauft. Der nadelt null komma nix. Aber ich finde den ehrlich gesagt auch nicht sooo super schön, leider. 

Wir haben in den Jahren davor auch immer eine Nordmanntanne gehabt, haben die dann ewig weit geschleppt. Und das kurz vor Heiligabend, wenn es schon so richtig kalt war. Wenn du keine Lust auf ein zugenadeltes Auto hast, kann man neuerdings auch Bäume bestellen, hab das bei http://www.weihnachtsbaum-online.com/ gesehen. Keine Ahnung. Scheint mir eigentlich ganz cool zu sein, vor allem auch für ältere Leute. Wenn es auch so einen Abholservice gäbe... 

Die Nordmanntanne an sich finde ich aber schön, nur, dass sie nicht so doll riecht, find ich doof. Aber da gibts ja auch Sprays. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nordmanntanne,  wenn sie im Wasser steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nordmanntanne - wenn es ein richtiger baum sein soll.

ansonsten plastikbaum - der nadelt nie und braucht auch kein wasser.

aber finger weg von der Lärche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein künstlicher nadelt nie.

Ansonsten kauft man eine Nordmanntanne, aber erst kurz vor Weihnachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nordmanntanne ist schon das beste, als natürlicher Weihnachtsbaum. 

Sie sollte aber nicht zu früh geholt werden. 

Ansonsten bleibt nur ein künstlicher Weihnachtsbaum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein "künstlicher" auf keinen Fall!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?