Frage von Wilmapferd, 87

Weiterbenutzung trotz Schimmel?

Hallo, meine Kardätsche und Wurzelbürste haben leider Schimmel angesetzt ich habe sie jetzt gründlich gereinigt und getrocknet sie weisen jetzt zwar keinen Schimmel mehr auf aber, Kann ich die Bürsten weiter fürs Pferd benutzen? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NanaHu, Community-Experte für Pferde, 41

Bei Schimmel unbedingt desinfizieren, damit sich dieser nicht weiter ausbreitet ! (Damit du auf der sicheren Seite bist unbedingt einmal alles was mit den schimmeligen Bürsten in Berührung gekommen ist, also deine gesamten Bürsten und den Putzkoffer, reinigen und desinfizieren.). Ansonsten solltest du die vom Schimmel betroffenen Bürsten aussortieren und ersetzen.

Schimmel besteht aus mikroskopisch kleinen Fäden (Diese sind nicht immer mir bloßem Auge sichtbar). Solange der Schimmelpilz einen Nährboden hat, verbreitet er sich auch (egal ob auf Lebensmitteln, Leder, Kunstoff, Holz, usw.). Ist einmal irgendwas mit Schimmel befallen, bekommt man diesen nicht mehr so einfach weg. - Also lieber austauschen als unnötige Risiken eingehen.



Antwort
von Michel2015, 31

In einen Eimer Wasser mit Vollwaschmittel, durchwaschen, trocken.

Antwort
von XHeadshotX, 87

Sind die klassisch aus Holz und unlackiert, dann würde ich sie schon tauschen. Denn dann steckt der Schimmel auch da drin.

Kommentar von Wilmapferd ,

Ich hatte sie etwas feucht in meinen Putzkasten gesteckt und mein Bruder hat ihn zu gemacht :-( meine Wurzelbürste hatte nur an der Seite was wegen der Kardätsche, war ansonsten bestens haben beide eine Beschichtung und ich hab sie Fr gefunden und seit Di oder Mi ist die Box wohl zu.

Kommentar von XHeadshotX ,

Ach so, dann ist es ja noch nicht so fortgeschritten und wirklich eher oberflächlich. Beschichtet ist auch gut.

http://www.richtig-schimmel-entfernen.com/schimmel-entfernen/hausmittel-gegen-sc...

Kommentar von Wilmapferd ,

Danke, besorge mir trotzdem eine neue Kardätsche. 

Kommentar von Hideaway ,

noch nicht so fortgeschritten

Der Schimmel wächst z. B. in die Borsten hinein. Wie willst du den da wieder raus kriegen?

Kommentar von Wilmapferd ,

Beruhig dich erstmal du siehst das hier ja schon als Kampf an, ich besorge mir eine neue Kardätsche und nutze die WB weiter da sie nur am Holz Schimmel hatter der NICHT zur Bürste gehörte.

Kommentar von Hideaway ,

Nein liebe Wilmapferd, das sehe ich nicht als Kampf an, sondern ich versuch dir einen vernünftigen Ratschlag zu geben. Ich habe Veterinärmedizin studiert und kenne mich mit Mikroorganismen ziemlich gut aus. Und als TA möchte ich dir sagen:

  • Schimmelpilze sind nicht nur lästig, sondern auch gefährlich, und zwar mehr als viele sich das vorstellen können.
  • Schmeiß die verschimmelten bzw. angeschimmelten Geräte weg. Die Schimmelpilze sind auch da, wo du sie nicht siehst und es wäre nicht so schön, wenn du die in das Haarkleid des Pferdes oder gar in die Haut einreibst.
  • Bitte deinen Vater, den Putzkasten zu desinfizieren, bevor du da wieder was reinpackst.
Antwort
von Wilmapferd, 52

Ich hole mir jetzt eine neue Kardätsche da sie mir innerhalb weniger Tage zu fiel Schimmel angesetzt hat mit der Wurzelbürste überlege ich noch da sie wirklich nur die Rückseite mit Schimmel hatte. (durch die Kardä.)

Antwort
von Midnight1999, 53

Schneidest du Schimmel vom Braten und isst ihn dann noch?

Kommentar von Wilmapferd ,

Als wenn ich jetzt meine Wurzelbürste essen würde?!

Die Wurzelbürste hat eine Beschichtung, eine Behandlung und sie hat den Schimmel auch nicht selbst angesetzt.

Die Kardätsche wird ausgetauscht

Kommentar von Hideaway ,

Kleines Wortspiel erlaubt? Der Pferdemetzger schneidet zwar keinen Schimmel vom Braten, aber Braten vom Schimmel (ich hoffe, Wilmapferd kann mir den verzeihen).

Kommentar von Wilmapferd ,

Nicht so toll für Pferdeliebhaber/besitzer aber ok.

Kommentar von gentlemansalice ,

Man muss über sowas lachen können ;) Ich arbeite selbst mit Pferden und lass mich von sowas gar nicht mehr aufziehen. 

Antwort
von Lacrima195, 80

Egal wie gut man sie reinigt, für ein Lebewesen sollte man sie nicht mehr benutzen. Ab in den Müll damit!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten