Wasserschleifstein beständig feucht halten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ergänzung zu Tintinula

Vor dem Schleifen ca. 10 Min in Wasser legen, damit der Stein komplett feucht ist. Immer dafür sorgen, daß während des Schleifens ein dünner Wasserfilm auf dem Stein ist.

Mit Staub hat das nichts zu tun. Stein und Stahl sollen nicht durch das Schleifen heiß werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex94444
13.03.2016, 10:53

Quatsch!
Da wird nix heiß beim Schleifen.
Das Wasser wird benötigt um neue Schleifpartikel an die Oberfläche zu bringen und die abgenutzten weg zu spülen.
Das Wasser sorgt auch für ein feineres Schliffbild.

0

Hallo

Nein. 

°LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Gloriosus,

den Stein musst Du nur während dem Schleifen immer wieder nass machen, das ist beim Metallschleifen mittels Stein einfach so um den Abrieb aus dem Stein zu halten und die Leistung zu verbessern. Und auch damit der Staub nicht eingeamtet wird. Wenn der Stein nicht benutzt wird, dann kann er trocken in der Schublade chillen. Ok?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?