Frage von Domnada, 46

Waschmittel Zusätze wie Fleckensalz etc?

Hallo. Ich wollte mal fragen ob Zusätze Wie Fleckensalz oder andere Sachen der Reinigung der Wäsche hilft oder ob es Geld Verschwendung ist.

Antwort
von Odenwald69, 28

normalerweise sind genug reinigungsmittel im waschmittel enthalten ich nehme entweder Weißer Riese oder Ariel compakt. Die normalen "haushaltsflecken" gehen ohne was bei 40 / 60 grad mühelos raus.  Wichtig ist Pulver compact zu nehmen nur das hat die beste Bleichfunktion & Fleckentfernung,

Kein Flüssig ! und es ist in Pulver kein Konservierungsmittel enthalten was gerade für babys und alegiker besser  ist. (man lese mal das kleingedruckte)

Bei hartnäckicken flecken kann man noch 1 EL Soda pulver zusetzen, oder die wäsche voher kalt einweichen (Blut) . Ansonsten nehme ich noch flüssiges sil von Henkel eine kappe zur wäsche , das hat auch keine Probleme z.b. bei Ölflecken , Farbe. 

Wenn die Weiße wäsche "vergraut" ist nehme ich immer auch 1 EL Soda dazu zum Vollwaschmittel Pulver  dann wird die weiße wäsche wieder richtig strahlend weiß

Antwort
von wilees, 31

Ich persönlich halte Fleckensalze für überflüssig, denn meist sind  es einzelne Kleidungstücke, die Flecken haben.

Die beste Fleckenbearbeitung erreiche ich mit Gallseife.

Wobei das Seifenstück deutlich bessere Ergebnisse als Flüssigseife erzielt. Zudem ist es deutlich kostengünstiger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community