Frage von timbreu, 39

Was versteht man unter "Speisenausgabe"?

Gern möchte ich einen Nebenjob in der Gastro antreten als Küchenhilfe. Jedoch las ich jetzt was von Speisenausgabe. Bedeutet dies, ich muss das Essen den Kunden servieren? Oder nur den Bedienungen in die Hände drücken?
Danke

Antwort
von Tomatensaft129, 28

Kommt drauf an wenn du in der Kantine arbeitest wirst du wohl die Teller beladen und dem Kunden geben, sonst der Bedinung.

Antwort
von Novos, 23

Das kommt auf den Restaurant-Typ an. ist es ein Restaurant mit Bedienungsservice, dann musst Du eventuell Teller mit anrichten und schauen dass die Essen komplett und die Teller sauber sind und die richtige Bedienung das richtige Essen mitnimmt (Bonkontrolle). Bei einem Selbstbedienungsrestaurant / Cafeteria darfst Du die Teller nach Gästebestellung anrichten und den Gästen geben.

Antwort
von Elfi96, 24

Meine Definition: Du musst dann zB die Teller oder Platten am Rand säubern und ev Deco dranlegen, bei Platten ev auch Anlegebesteck dazu legen und das der Bedienung angeben. LG 

Antwort
von Papiertonne123, 20

Laut zwilichtigen zunge könnte man in entfernter weise behaupten, womöglich könnten menschen dir dien essen bringne oder nciht, oder du musst es dir holen.
Um einen unbekanntne physicker zu zitieren: Alles ist relativ.

Antwort
von archibaldesel, 16

Beides möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community