Frage von Mariouu, 170

Was tun wenn Fischgräte im Hals steckt?

Hallo zusammen,

ich habe gerade Fisch gegessen und dabei ausversehen eine lange Gräte mit runtergeschluckt, die mir jetzt seit 20 Min im Hals steckt. Ich habe keine Probleme ausser das ich dieses Pieksen merke.

Weiß jemand womit ich die runter bekomme ? Hab schon viel getrunken und Brot gegessen, hilft aber nicht.

Danke schonmal ! :)

Antwort
von Kieler112, 140

Wie du die jetzt Runter bekommst kann ich dir nicht sagen, aber wenn die nicht runter geht würde ich am besten mal einen Arzt fragen bzw. zu einem Arzt gehen, es kann ja noch zu problemen kommen wenn sich die Gräte (kommt auch auf die größe an) quer legt. Also wie gesagt wenn nichts hilft geh zum Arzt er wird dir helfen können.

Antwort
von Biberchen, 129

trockenes Brot essen, dann rutscht sie mit dem Brot in den Magen.

Antwort
von imehl47, 113

Zusamen mit Gertränken hilft Brot nicht, es sollte krustig und scharfkantig sein, also möglichst toasten Versuchs auch mal mit Chips, die du nicht kurz  und klein gekaut hast.

Antwort
von oki11, 128

Du musst Öl trinken ( Olivenöl / Sonnenblumenöl ) oder was auch immer für ein Öl.

Ist zwar eckelig aber Du darfst auf keinen Fall räuspern!

Dadurch kann der Hals anschwellen und es wird noch schlimmer.

Antwort
von ErayK, 103

Trockenes fladenbrot essen am besten nicht so viel kauen durch das gewicht zieht das brot den fisch nach unten. Das brot sollte ungefähr so gross sein das du beim schlucken FAST keine luft mehr belomms5

Antwort
von staffilokokke, 109

Einen Bindfaden runterschlucken und wieder rausziehen. Also angeln.

Antwort
von PatchrinT, 112

Man soll Zitrone lutschen oder den Saft trinken. Zitrone löst die Gräte auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community