Frage von MiaB24, 308

Was tun wenn dem Partner alles andere wichtiger ist?

Hallo,

und zwar bin ich seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin 22 und er wird 26. Ich weiß, dass er mich zu 100% liebt, und es ist auch so von meiner Seite. Er zeigt es mir auch jeden Tag, ich bin ihm also nicht egal. Nur zur Info, damit man das nicht falsch versteht, was jetzt folgt :) Seit 1.5 Jahren haben wir auch zusammen eine Wohnung.

Leider ist es seit einiger Zeit so, dass er von Mo-Do unterwegs ist (Probe, etc). Anfangs hat mich das immer richtig wütend gemacht, dann hab ich gelernt, damit umzugehen.. nur seit zwei Tagen kommt mir das wieder hoch und bin verletzt.

Wenn ich ihn darauf anspreche, dass ich möchte, dass er mehr zuhause ist, meint er, dass er eh extra früher heim kommt usw.

Da lieg ich meist schon (so um 21,30), da ich einfach müde und fertig bin.

Wir machen auch echt wenig zusammen.. auch damit hab ich gelernt umzugehen. Ich finde es schade, wenn ich sehe, dass Bekannte und Freunde mal ein Wochenende irgendwo Kurzurlaub machen o.ä.

Wenn ich ihn auf sowas anspreche, blockt er eher ab.

Es ist schwer, jetzt so darüber zu schreiben. Manchmal frage ich mich, ob ich einfach gehen soll - doch das kann ich dann einfach nicht, da ich ihn viel zu sehr mag, und wir soviel zusammen durch gemacht haben und er immer hinter mir bzw zu mir stand, wenn ein Anderer schon längst gegangen wäre.

Mir fällts einfach schwer. Weiß nicht, wie ich damit umgehen soll.

Mir kommts eben oft so vor, als wären seine Freunde und die Musik das Wichtigste.. und dann komm ich.

Seine Freunde sind viel älter als er (40+), sind nicht verheiratet bzw einer hat eine Partnerin. Ich mag seine Freunde, dass ist nicht das Problem.

Doch heute kam auch so eine Aussage, nachdem er meinte, er weiß nicht ob er im Urlaub wohin möchte: "Am Wochenende fahre ich einen Tag mit X und Y zu einer Messe." Dann hab ich gesagt, dass es das echt nicht sein kann... für solchen Blödsinn (und ja es ist eine dumme Messe) kann er Geld ausgeben, aber mit mir was unternehmen geht nicht.

Oft denke ich mir, dass ich einfach abhaue zu meinen Eltern. Nichts zu ihm sage... damit er mal sieht, wie es ist, wenn man nicht richtig beachtet wird. Das Einzige was mich daran hindert, sind meine zwei Rennmäuse, die ich solange nicht "alleine" lassen will.

naja... könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben?

lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Weisefrau, 274

Hallo, dein Freund nimmt dich gar nicht mehr ernst. Er glaubt das du dir alles gefallen lässt...weil er ja sagt, das er dich sooo liebt. LIEBE zeigt sich nicht in Worten sondern in TATEN! 

Du solltest ausziehen und erst mal ein paar Jahre alleine Leben. Du bist noch nicht Erwachsen sondern erst auf dem Weg dahin. Dann wirst du unabhängig und kannst einem neuen Partner auf Augenhöhe begegnen.

Kommentar von MiaB24 ,

genau das hab ich jetzt vor drei Monaten auch gemacht. Danke für deine Antwort.

Antwort
von Dackodil, 213

Was nützt mir ein Partner und wenn er mich200% liebt, wenn ich nichts davon merke.

Wenn nach der 3. Mahnung nichts passiert wäre ich weg und wenn es mich zerreißt. Das bin ich mir selbst wert.

Kommentar von Dackodil ,

Was hindert dich, die Mäuse mitzunehmen?

Kommentar von MiaB24 ,

Gar nichts, aber das wäre viel zu viel Stress für die Tiere und das will ich ihnen nicht zumuten zurzeit :/

Kommentar von Dackodil ,

Sagen wir mal so, sie liefern dir eine gute Ausrede nicht abzuhauen.

Kommentar von MiaB24 ,

Ja whsl

Antwort
von ghasib, 231

Irgendwie widersprichst du dir. Oben schreibst du er liebt dich unten weißt du es nicht. Du wußtest doch, dass er in der Freizeit Musik macht. Ich würde dann mit Freunden was machen und nicht zu Hause sitzen warten bis er kommt und streiten. Mach mit ner Freundin ein Wellnesswochenende und fokusier dich nicht komplett auf ihn.

Kommentar von MiaB24 ,

Wo schreibe ich, dass ich es nicht weiß?! Bitte zitieren, danke.

Antwort
von violatedsoul, 234

Ist er Berufsmusiker oder Freizeitmusiker?

Kommentar von MiaB24 ,

Freizeit

Kommentar von violatedsoul ,

Und wie passt es zusammen, dass er dir jeden Tag zeigt, dass er dich liebt, aber nie Zeit für dich hat?

Wie äußert sich "seine Liebe zeigen"?

Wenn er keine Zeit für dich hat und dich hinter allem, was ihm wichtig ist, weit hintenan stellt, dann stelle mal deine Aktivitäten für ihn ein. Und dann warte mal ab, wie schnell ihm das auffällt.

Gehe ohne ihn aus und sag ihm nichts. Schwärme ihm hinterher vor, wie toll es war und dass du viel angeflirtet wurdest.

Lebe mal dein Leben und zeig ihm, dass du nicht auf ihn angewiesen bist.

Und setze mal die rosarote Brille ab, die trübt den Blick für die Realitäten!

Antwort
von Becca22, 198

vllt ne Beziehungs'pause'?

Kommentar von Dackodil ,

Beziehungspause ist für mich ein Synonym für Schluß auf Raten. Ich trau mich nicht, es offen und klar auszusprechen.
Ich kann mich nicht erinnern, daß ein Paar in meiner Umgebung dann wieder richtig zusammengekommen wäre.

Kommentar von MiaB24 ,

Wir hatten die schon einmal, aber konnten nicht ohne einander.

Antwort
von kenibora, 189

Guter Rat teuer in Deinem Fall. Jeder in Eurem Alter hat "noch" andere eigene Interessen. Jeder sollte aber jedem seine Freiheiten zugestehen...Der eine spielt Fussball, mit grossem Zeitaufwand, die andere geht z.B. kegeln oder mit Freundinnen aus. Das sind rundum und klar herausgesprochen, Anlauf und Gewöhnungsschwierigkeit. Das Sprichwort lautet nicht unbegründet: Drum prüfe wer sich ewig bindet ob sich nicht was bessres findet.

Kommentar von MiaB24 ,

Ist das jetzt negativ.?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten