Frage von pistachye, 98

Was tun gegen downphase?

Manchmal bin ich total down ohne zu wissen wieso! Meist geschieht es wenn ich alleine bin abends, dann fühle ich mich plötzlich total leer und unnötig. Was kann ich dann machen damit die phase aufhört?

Antwort
von Neverclosing, 94

Das ist gerade echt krass bei mir ist das vor circa 1.5 Jahren auch so gewesen. Für mich war das eine Phase von mehreren Monaten, wo ich immer allein sein wollte und geheult habe aus keinem bestimmten Grund bzw manchmal hatte es seine Gründe, aber nicht immer und da habe ich mich auch so schlecht gefühlt. Ein Tipp LENK DICH AB und tue das was dich glücklich macht! 

Antwort
von MarAm276, 94

Such dir eine Beschäftigung, die dir Spaß macht. Lenk dich ab. Lies ein Buch, schau fern (lustige Serien), telefonier mit Freunden, Chatte mit Freunden.... Oder versuch es mal mit Johanniskrauttabletten. Gibt es in jeder Drogerie. Vielleicht helfen die... Sind alles nur Vorschläge. Was für dich hilft, musst du schon selber herausfinden. ;-)

Antwort
von Portusf, 90

Ich würde dir auch raten geh raus Treff dich mit Freunden unternimm etwas das tut einem immer gut. Das schlimmste in so einer Situation ist alleine zu sein da hat man zu viel Zeit zum nachdenken und gerade in deiner Situation ist das dass schlimmste was einem passieren kann. Vllt tut es dir auch gut mit jemanden den du vertraust drüber zu sprechen an den du dich an schlimme Zeiten direkt wenden kannst der über dich und deine Gefühle Bescheid weiß kg

Kommentar von pistachye ,

Ich darf abends nicht mehr raus...

Danke vielmals

Antwort
von Ahok1977, 68

Ich würde drogen nehmen

Kommentar von pistachye ,

Hab ich schon, hab ich schon! Schokolade, one direction... ;)

Das problem ist, dass ich wider down bin, sobald die droge weg ist. Hab schon einen entzugsversuch hinter mir, aber es kommt wieder.

Danke für deine Antwort XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten