Frage von Leaaylin111, 137

Was tun das Kaninchen bei der Hitze (40 Grad) nicht so "schwitzen?

Hallo, ich brauche ganz dringend Hilfe, unsere 5 Kaninchen leben draußen, und zur Zeit haben wir bei uns immer um die 41 Grad am Mittag (!!!!) Da es so heiß ist, setzen wir sie am morgen immer ins Freigehege, und sorgen für Schatten, aber unsere Kaninchen liegen trotzdem immer total fertig in einer Ecke (verständlich) Habt ihr irgend welche Tipps, was man machen kann, damit die Kaninchen bei dieser Hitze nicht so schwitzen??? und können Kaninchen bei diesen Temperaturen sterben? :( Bitte helft mir!!! Viele Grüße in Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 21

Hi,

da Kaninchen nicht schwitzen können sind zu hohe Temperaturen tödlich (Hitzschlag) und es muss daher immer für Abkühlung gesorgt werden....

Daher sorge für Schatten und kühle Plätze; Sonnenschirme, Kühlakkus, kalte Steine, feuchte Erde/Sand, ... sowie Luftzirkulation.

Tips dazu hier:

Tu die Kaninchen auf keinen Fall in kalte Räume umsiedeln da der krasse Tempartaturumschwung zu einem Kreislaufversagen führen kann!

Gruß

Antwort
von SonjaLP1, 63

Kaninchen sind sehr hitzeempfindliche Tiere. In den Sommermonaten sind Kaninchen häufig der Hitze ausgesetzt.

Als Halter kann man einiges tun,
um ihnen etwas Kühlung zu verschaffen und sie vor der Hitze zu schützen.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link

Sommerhitze - http://www.kaninchenwiese.de/haltung/hintergruende/sommerhitze/

Antwort
von Maya0301, 49

Hallo, deine Kaninchen sollten natürlichen Schatten von zb. Bäumen und Sträuchern zur Verfügung haben. Unter Sonnenschirmen etc. staut sich die Hitze und es wird umso wärmer für die Ninchen. Feuchte Buddelkisten oder feuchter Boden schafft auch etwas abhilfe. Außerdem lieben Kaninchen Kühlakkus. Einfach ein dünnes Handtuch drum und rein ins Gehege. Das Futter sollte ebenfalls kühl sein.  Ganz zur Not hilft es auch den Ninchen die Ohren frei zu schneiden, da sie über diese viel Wärme abgeben können. 

Liebe Grüße Maya 

Kommentar von Leaaylin111 ,

Vielen Dank für die Antwort, wir haben nähmlich 2 Sonnenschrime aufgesellt gehabt, dass sie Schatten haben, wir werden sie jetzt hinter das Haus stellen!

Antwort
von Heizkoerper2000, 34

Ich hätte auch gesagt Nässe ist gut. Also wenn ihr habt eine Kiste mit feuchter Erde/ Sand oder einfach die Hälfte vom Gras gießen, aufdem das Freigehege steht. Auch feuchte Handtücher über die Gitter des Geheges hängen, das kühlt die Luft.

Kommentar von Leaaylin111 ,

Das mit den Handtüchern machen wir gerade!

Antwort
von sheplove06, 8

Es sollte ausreichend Schtten im Gehege vorhenden sein.

Außerdem kannst du Steine kühl lagern (bitte nicht im Kühschrank, sondern besser einfach im Haus oder im Schatten) und sie, wenn es so heiß wird zu den Kaninchen rausbringen, damit sie sie kühlen.

Auch angenehm für die Kaninchen ist kalte Erde. Damit die Erde kühl bleibt, machst du Schatten und bewässerst sie ein wenig, wenn es so heiß ist. Aber die Erde darf nicht wegschwimmen!

Aber bitte bade deine Kaninchen nicht. Das ist komplett falsch!

Antwort
von Sophilinchen, 25

Leg nasse Tücher über eine Hälfte von Gehege oder in den Schatten. 

Antwort
von Hugito, 66

Ja die können bei zu hohen Temperaturen sterben.

Wichtig ist Wasser zum Trinken, Schatten und ein Ort, wo der Wind hinweht. vor allem sollen sie sich nicht bewegen. Denn sonst wärmen sie sich noch mehr auf.

Gut wäre z.B. sie in der warmen Tageszeit in einen kühlen Keller zu tun.

(Eigentlich, in freier Natur, halten die sich bei großer Hitze in ihrem Erdbau auf, da ist es nur 8 Grad warm.)

Kommentar von Cr33p ,

8 Grad..? Kühlschranktemperatur...

Kommentar von Hugito ,

Ja. Wenn du einen Meter in die Erde gräbst, findest du diese Temperatur.

Kommentar von Jerne79 ,

Gut wäre z.B. sie in der warmen Tageszeit in einen kühlen Keller zu tun.

Bitte auf keinen Fall die Kaninchen von jetzt auf gleich aus der Hitze in einen kühlen Keller verfrachten. Der Kreislauf von Kaninchen ist sehr empfindlich, so eine Aktion kann schnell zum Kollaps führen!

Kommentar von Leaaylin111 ,

Ja, das habe ich mir auch gedacht

Kommentar von monara1988 ,

Ja die können bei zu hohen Temperaturen sterben.

Und auch bei plötzlichen Temperaturunterschieden...

Antwort
von gschyd, 17

In einer Ecke vor dem grosszügigen Gehege der Kaninchen (die ich ferienhalber jeweils betreue) haben die Besitzer einen Ventilator aufgestellt - den Luftzug mögen die beiden sehr (legen sich teilweise direkt davor :)

http://www.rabbit.org/faqgerman/sections/warmwetter.html

http://www.diebrain.de/k-hitze.html

Antwort
von Lauramarie2001, 60

Kaninchen vertragen Hitze nicht so gut. Ich würde sie vielleicht in einen etwas kühleren Raum stellen. Vielleicht in den Keller oder die Garage. Aber ACHTUNG! Am besten erst dann wieder reinstellen wenn es wieder abgekühlt ist. LG (Habe selber 2 Kaninchen)

Kommentar von Leaaylin111 ,

Ok, vielen Dank! werden wir versuchen! :)

Kommentar von monara1988 ,

Ein plötzlicher Temperaturunterschied ist nicht empfehlenswert da das bei geschwächten Tieren zu Kreislaufversagen (= Tod) führen kann! -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten