Frage von Zipfiberger299, 41

Was sollte man tun wenn man ständig verraten wird?

Hallo Ich habe sehr viele Freunde mit denen ich mich auch wirklich gut verstehe (ca 15 oder so) Jedoch ist kaum einer von ihnen mir gegenüber wirklich loyal. Es würde jetzt ewig dauern das alles zu erzählen aber ich werde ständig verraten. Ich meine mit einem Freund habe ich mir einmal ausgemacht dass wir zu einem Fest gehen. Er sagte mir daraufhin ab weil sie wegfahren über das Wochenende, ich ging dennoch alleine hin und sah ihn dort mit einigen seiner anderen Freunde mit denen ich nichts zu tun habe. Ein anderer der weiter weg wohnt verkaufte mir einmal was, er gab es einem anderen Freund von mir mit als dieser bei ihm war, das sagte er zumindest, jedoch wusste dieser nichts davon also hat mich auch einer davon um dieses Ding was ich kaufte betrogen. Ein weiterer leiht sich ständig Geld von mir aus und behauptete dann er hätte es mir bereits zurückgezahlt obwohl dem nicht so war. Ich werde generell von allen links liegen gelassen, und dass sind nicht solche Freunde die man in der Schule kennen lernt und die man halt hin und wieder mal bei einem Ball oder Kirchtag trifft sondern solche bei denen man mehrmals pro Woche zu Besuch ist und solche denen man normal trauen können sollte. Ich weiß nicht was ich tun sollte, wenn ich zu allen die Freundschaft beende die sowas taten bleibt kaum mehr, mal abgesehen davon geht dass nicht da wir oft zB. zu fünft irgendwas machen. Und da kann man schwer den Kontakt zu einen von ihnen abbrechen. was sollte ich da tun? Ich finde das verhalten von einigen echt nicht in Ordnung. mfg

Antwort
von MeineFrage1990, 21

Hey ich war selbst in einer Clique mit meinem besten Freund. Nur viele aus der gang machten illegale Sachen die ich nicht toll fand. Bin erst 15 und paar davon trinkten usw. Habe einfach den Kontakt abgebrochen weil mir aufgefallen war das ich dadurch auch angefangen haben mit sowas.. Jetzt habe ich nicht sehr viele Freunde doch noch meine Freundin aber glaub mir sowas kann für einen das beste sein auch wenns schwer ist neue Freunde zu finden. Konzentrier dich auf die Schule und deine Ziele Hobbys usw oder such dir einen Partner. Dann wird es schon

Kommentar von Zipfiberger299 ,

Danke für die Tipps aber wie gesagt ich kann nicht zu allen den Kontakt einfach mal so abbrechen, mal abgesehen davon habe ich keine Ahnung wie man Freunde findet. Die meisten kenne ich eben von dieser Schule mit der ich jetzt fertig werde. Viele andere kenne ich weil ich durch sie mit ihnen in Kontakt kam.

Ja viele von ihnen trinken exzessiv Alkohol oder rauchen Gras, mich widert Alkohol an und daher verzichte ich darauf freiwillig.

Man kann Freunde nicht wirklich suchen genau wie einen Partner.

Ich meine ich schaffe es alle paar Wochen oder Monate mal dass irgendein Mädchen mit mir nach Hause kommt aber ich es passt bei keiner für eine Beziehung.

Also ich bin wie gesagt mit der Schule fertig und fange in Anderthalb Monaten zum arbeiten an.

Und mal ehrlich: Macht es wirklich Spaß ohne Freunde Hobbies auszuleben? Also ich finde ja nicht.

Aber was meinst du, wenn man verraten wird also zB irgendwer herumlügt das er keine Zeit hat und dann doch mit anderen dort ist. Wie reagiert man auf sowas? Und sollte man deswegen die Freundschaft schon beenden?

Antwort
von Teodd, 19

1. Gib kein Geld, sag einfach "ich habe kein Geld dabei". 90% geben Geld nicht zurück. Wenn du Geld brauchst, muss du ihn nerven und streng sein.
2. Freunde gehen zu andere Freunde kann passieren, warum fragst du nicht ob er irgendwelche Pläne hat? Vllt hat er besserer Plan und er will hin als zum dein Fest? Wenn er verschweigt, dann misst wie viel er Zeit mit dir verbringt. 40% oder weniger, dann er ist nur ein Bekannter.
3. Mit dem Verkauf hab nicht ganz verstanden...

Kommentar von Zipfiberger299 ,

1.Ja das mit dem Geld bereue ich, aber ich konnte ja nicht wissen dass er es nicht zurück geben will.

2. Er hatte mit mir extrem viel Kontakt, die Freunde die er dort traf lernte er erst weniger Monate vorher kennen, mich kannte er schon seit 4,5 Jahren. Er hatte vorher ausgemacht mit mir dort hin zu gehen, aber da es ihm anscheinend lieber war mit ihnen hinzugehen wurde er mich auf diese Weise los für den Abend. Seiner Meinung nach passte ich zu denen wohl nicht dazu.

3. Ich kaufte einem Freund der weit weg wohnt was ab. Ein anderer Freund von mir und ihm besuchte ihn zufällig kurz darauf, ich bat dem Freund dem ich es abkaufte dass er es dem anderen Freund mit gibt. Er willigte ein doch der andere Freund wusste dann nichts davon, entweder hat er es selbst behalten oder der andere hat nichts davon gesagt und es ihm nicht gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community