Frage von juliastella, 68

Was soll ich tun ich werde von meinem Bruder ,,gemobbt"?

Hallo...ich bin Stella und bin 12 Jahre alt. Ich werde von meinen älteren Bruder (23 Jahre alt.) ,,gemobbt". Er wirft mir ständig Sachen an den Kopf wie z.B Niemand braucht dich. Du bist voll Hässlich. Du hast bestimmt nur Freunde in der Fantasie ! Du bist die hässlichste Person die ich gesehen hab. BOAR hör auf mich anzugucken ich weine gleich wegen deiner Hässlichkeit usw. Ich weis einfach nicht was ich tun soll weil ich bin wegen ihm sage ich mal Psychisch-Krank (Hoffe das hab ich richtig geschrieben),weil ich glaube ihm alles was er sagt. Weil Texte bringen mich mehr zum weinen als wenn ich schläge von ihm bekomme. Ich weis einfach nicht was ich tun soll es fühlt sich so an als ob mir ein schwerer Stein auf´m Herzen liegt...ich meine das Ernsthaft. Ich habe wegem ihm auch sehr sehr sehr schwache Nerven weil ich fang einfach an zu weinen wenn man mich nur Beschuldigt irgendwas ,,schlimmes" gemacht zu haben, obwohl ich ganz genau weis das ich es nicht war ! Ich brauche einfach einen Rat...weil ich weis echt nicht mehr weiter.

Antwort
von Peppi26, 29

Zeig ihn an! Dann hört er auf! Reicht schon wenn du ihm drohst und sagst ich war bei der Polizei und dem Jugendamt! Wenn nix hilft gehst du wirklich mal hin und redest mal mit deinen Eltern!

Kommentar von Elfi96 ,

Sry, Schwachsinn hoch 10! 

Antwort
von ronjane14, 35

Rede unbedingt mal mit deinen Eltern und einer Vertrauensperson! Das Verhalten deines Bruder geht gar nicht!!! Eher er ist psychisch krank. Wenn's dann trotzdem nicht aufhört geh zum Jugendamt LG Ronjane15

Antwort
von Elfi96, 29

Dein Bruder (Halbbruder?) ist entweder  sehr neidisch  auf dich, weil deine  Eltern dir als Nachzügler mehr Aufmerksamkeit  widmen, oder er hat momentan Stress mit einem anderen Mädchen und lässt  den Frust darüber an dich ab. Beides ist nur ein Zeichen von geistiger Unreife.  Wenn du dich bei deinen  Eltern nicht darüber aussprechen kannst, solltest du lernen,  anders darauf zu reagieren. Er wird dich jedesmal einen Ast lachen, wenn er dich zum Heulen bringt. Also: stelle dich vorm Spiegel, lächle dich an. Du musst dich selbst mögen, dann werden seine beleidigenden Worte an dir  abperlen. Und wenn du mutiger wirst, kannst  du seine Worte passend kontern. In etwa: " Ach, da wir die gleichen Eltern/ den gleichen Elternteil haben, trifft es auch auf dich zu. Aber im Gegensatz zu mir bist du ein Junge, was den Nachteil hat, dass du dein Aussehen nur mit einem protzigen Wagen und großem Einkommen kompensieren kannst, um überhaupt  eine Chance beim anderen Geschlecht zu haben. " LG  und alles Gute. 

Antwort
von Ilenia36, 16

Als mein Bruder auch in der Schule war, jetzt arbeitet er und ich bin fast fertig mit der Schule...also als er noch in der Schule war, wollte er unbedingt dass ich gemobbt werde und hatt Blödsinn erzählt und er hatt irgendwie heraus gefunden dass ich lesbisch bin und so hatt er alles noch verschlimmert, aber ich und er sind in Privat noch ganz lieb zu einander und manchmal gibt es Kampf zwischen uns (Er hat wegen mir seid schon 6 Jahren eine Narbe auf der ganzen rechten Wange und ich meinen Arm entlang wegen ihm), wenn es einmal bei uns kracht dann kracht es. Und ich denke er sagt es nur weil er halt schon viel älter ist und ist halt so dass bei Geschwistern der ältere/die ältere und oder ältersten immer frech/böse einfach nur nicht respektvoll und anständig sind...Du bist sicher ein kluges wundervolles Mädchen, mach dir keine Sorgen und lass dich nicht von ihm runter machen, er lügt, auch wenn wir uns nicht kennen, du bist sicher ein liebes, hübsches und kluges Mädchen.

Bleib stark und lass diich nicht von seinen Lügen beeinflussen.

Lg: Ilenia                    

Antwort
von Dave400, 30

Was ist mit deinen Eltern? Sagen die nichts? Sonst geh zum Jugendamt. Die können dir helfen. Hier im Internet kann dir niemand helfen ;)
Lg

Antwort
von Budden87, 20

Mit 23 Jahren sollte dein Bruder etwas mehr Verstand haben... Hast du ihm schon mal gesagt, dass er dir damit weh tut?

Antwort
von leonardo8040, 21

Er schlägt dich mit Worten? Dann schlag zurück!

Du musst dir du "Kunst des Redens" zu Eigen machen. Ich bin nicht wirklich stark (stemm nur locker 50 Kilo), aber gut in Worten.

"Du bist total hässlich.", "Du bist mein Bruder, wie sollst du nicht auch hässlich sein?"

"Dreh dich um oder ich muss heulen, weil ich dich nicht sehen kann.", "Ach, Schatzbubu. Fang doch nicht an zu weinen."

Wie man das lernt? Einfach nur durch gute spontane Antworten. Je öfter du das machst, desto besser wirst du.

Du brauchst dazu außerdem auch ein wenig Deutschkenntnisse. Ließt du? Wenn ja, hat sich das erledigt. Ansonsten würde ich anfangen zu lesen oder einfach mal so Texte zu schreiben. Aber richtig!

Ansonsten: Richte ihm was nettes ... nein, was nicht nettes aus.

     - leonardo8040

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten