was sind Seefahrernationen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

früher wie heute werden manche Nationen als "Seefahrernationen" bezeichnet, weil ihre Seefahrer und Entdecker großes geleistet haben.

Seefahrernationen sind u.a. Großbritannien (James Cook, Giovanni Cabot), Frankreich, Spanien (Christoph Kolumbus (eigentlich aus Genua (italien))), Portugal, die Niederlande, Dänemark und Italien.

In Asien kann man China (Zheng He) und vielleicht auch Japan (Fischer sollen bis zu Alleeuten geseglet sein) dazu zählen.

In der Antike werden die Phönizier, Ägypter (eines der beiden Völker hat vermutl. Amerika entdeckt)* und die Griechen als Seefahrernationen bezeichnet (oder kann man, wenn man will).

*In Ägytischen Mumien, welche 4000 VOR Christus mumifiziert worden sind, fand man Kokain. Kokain wuchs zu der Zeit NUR in SÜDAMERIKA. Es ist erwiesen, dass die Mumien, als sie noch Menschen waren, Kokain zu sich genommen haben. Es kann also nicht nachträglich in oder an die Mumien gelangt sein.

MfG

Steven Armstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Länder, von denen aus viele Entdecker und Händler mt dem Schiff in andere Regionen der Erde fuhren. Zuallererst würd eich da Großbritannien und die Niederlande nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die, die halt am Meer sind zum Beispiel die Holländer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermuttlich wird es sich auf die Vergangenheit beziehen.

Seefahrernation werden normalerweise Nationen genannt, die einen grossen Teil ihrer Wirtschaft durch Seehandel, Fischerei und oft auch eine grosse Kriegsflotte hatten.

So unter anderem die Karthager in der Antike und die skandinavischen Länder (Dänemark, Schweden, Norwegen) Venezianer und die Genuesen im Mittelalter.

Später waren dann die Portugiesen, die Niederländer und die Engländer "Seefahrernationen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Spanier und die Portugiesen. Die Engländer, im Grunde genommen alle Nationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?