Was sind die Vor- und Nachteile bei einem 2Takt und einem 4Takt Motor?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei Wikipedia ist doch alels schön erklärt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Viertaktmotor

https://de.wikipedia.org/wiki/Zweitaktmotor

Alle modernen Fahrzeuge haben heute 4 Taktmotor, vorteil ist der geringerer Verbrauch und die geringeren Emmissionen.

2 Takter werden heute nur noch für einfach Fahrzeuge wie Roller verwendet oder da wo die Emmissionen egal sind. Die sind auch einfacher zu konsturieren und können in jeder Lage betrieben werden. Werden heute verwendet bei Kettensägen, Rasenmäher, und kleinen Moppeds mit 50 Kubik.

Dazu noch bei Schiffen wo kein TÜV mit Abgasgrenzwerten nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau auf Wikipedia.

Dir das hier jetzt zu erklären  sprengt völlig den Rahmen und daß morgen die Klausur is fällt dir auch reichlich früh ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 100Prztkstnls
08.05.2016, 23:34

Aber echt !! was bildet der sich eigtl ein Der Rahmen ist nicht nur gesprengt sondern kollabiert Morgen ist die Klausur und er kommt damit jetzt erst daher Naja am besten er sieht erstmal den Vergleich bei ner 125er an https://de.m.wikipedia.org/wiki/Yamaha_MT-033

0

So denn kramen wir mal bei mir im Gehirn rum:

Vorteile 4-Takt-Ottomotor gegenüber dem 2-Taktmotor

Geringerer Verbrauch
Ruhigerer bzw. runderer Motorlauf
Geringere Emissionen
Kolben, Zylinder und Zündkerze sind nicht so Temperaturbelastet

Vorteile 2-Taktmotor gegebüber dem 4-Taktmotor:

Höheres Leistungsgewicht
Lageunabhängige Schmierung
Unkomplizierter und Kostengüstiger Aufbau (weniger Verschleißteile als ein 4-Takter)
Einfach zu realisierende Schmierung

Nachteile 4-Taktmotor:

Geringeres Leistungsgewicht
Viele Verschleißteile
Durch Ventile zerklüfteter Brennraum
Starkes Temperaturgefälle zwischen Ein-und Auslassventilen -> Spannungen im Material
Schmierung schwieriger zu Realisieren

Nachteile 2-Taktmotor:

Höhere Abgasemissionen durch die Gemischschmierung
Zündkerze und Kolben sind Thermisch
höher belastet
Höherer Verbrauch
Unrunder Motorlauf

Sonst noch ein paar Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fällt dir aber früh ein!

Wenn du nichtmal verstanden hast, wie die beiden Motoren funktionieren, hättest du dich selber informieren können. Oder ist seit Tagen dein google kaputt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest du besser mal aufgepasst und gelernt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och, morgen ist doch noch ganz weit weg. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Takt sind einfacher aufgebaut... drehen höher und sind empfindlicher was Luftfeuchtigkeit und Themperatur angeht (verbrauchen mehr)

4 takter rattern wie ne Nähmaschine sind komplexer konstruiert und haben mehr Teile die verrecken können (Ventile, Nockenwelle)

Beide haben vor und Nachteile sonnst würde es die Andere Art nicht mehr geben. Mir sind jedoch Zweitakter lieber da sie aufgrund der höheren Drehzahl und dem besseren Ansprechverhalten mehr Spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
08.05.2016, 22:30

Mal davon abgesehen, daß so  eine Extremvereinfachung ihm in ner Klausur nix nutzt, isses auch noch falsch. 

2t drehen nicht höher. Ganz im Gegenteil.

Zu 80er Zeiten gab es genau deswegen keine 4t Leichtkrafträder, weil für Leichtkrafträder damals ein Drehzahllimit von 6500upm galt, und kein 4t bei der Drehzahl schon die geforderte Leistung brachte. Für 2t dagegen war das kein Problem.

0

Vorteile 4-Takt Motor gegenüber von 2-Takt:

-Geringerer Verbrauch

-Muss nicht mit Öl-Benzin Gemisch betankt werden

Vorteile 2-Takt zu 4-Takt:

-Weniger innere Reibung bedeutet höhere Leistung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TERMALTAKE
08.05.2016, 22:20

... also ich weiß ja nicht wie das bei dir läuft aber mein Zweitakt Scoot hat einen Öl zumischer :)  

0