Frage von Crislin, 52

Was schmeckt besser, Marmorkuchen mit Kakao oder mit Schokolade gebacken?

Der Kuchen soll locker und saftig sein und schokoladig schmecken. Habe mit Kakao gebacken und naja - jetzt habe ich von einem Rezept gelesen, dass man anstelle von Kakao auch geschmolzene Schokolade nehmen kann. Hat das schon jemand probiert und wie ist das Ergebnis ?

Antwort
von Pummelweib, 27

Das ist reine Geschmackssache, intensiver wird es mit Backkako, wenn du Instant-Pulver nimmst, kannst du den zucker reduzieren, weil es an sich schon sehr süß ist.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von DODOsBACK, 32

Geschmolzene Schokolade? Eine ziemliche Arbeit, und wird die im Teig nicht gleich wieder fest? Außerdem stimmen da natürlich die Mengenangaben nicht mehr - Schokolade enthält ja außer dem Kakao noch massenhaft Zucker, Fett, Milch usw.

Nimm Backkakao - oder such dir ein spezielles Rezept, in dem die flüssige (oder besser: geriebene) Schokolade auch wirklich vorgesehen ist. Wenn du´s besonders saftig willst, rühre einfach eine zerquetschte, sehr reife Banane unter den Teig!

Oder tränke den fertig gebackenen Kuchen mit Sahne, Saft, Zuckerwasser oder Alkohol. Lass den Kuchen dafür in der Form, stich ihn mehrfach mit einer Stricknadel ein und gib die Flüssigkeit darüber, solange er noch heiß ist!

Antwort
von HarryStyles123, 38

Also ich nehme immer backkakao das schmeckt intensiver als normaler...Schokolade scmelzen wäre mir zu anstrengend :)

Antwort
von Peter501, 35

Kuchen mit Kakao backen und dann Schokoladenüberzug auftragen.Schmeckt immer!

Antwort
von newbie80, 31

Ich habs mal versucht, mit dem Resultat dass der Schoko dann klumpig wurde. Sollte aber gehen wenn man es lang genug rührt ... 

Antwort
von EckertPhilipp1, 28

Mamorkuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten