Frage von smicke, 170

Was sagt die Stellkraft beim Servo eigentlich genau aus?

Bei einem Projekt bin ich gerade dabei ein Servo in einen Modelllkw einzubauen, und muss etwas über die Stellkraft schreiben. Jedoch wurden gerade bei Angeboten im Internet fast nur Stellmoment und Stellzeit genannt. Da frage ich mich wofür die Stellkraft überhaupt nötig ist. Was sagt sie aus? Gibt es eine Definition dafür?

Antwort
von atoemlein, 148

Falls der Servo ein Servomotor mit rotierendem Output ist, so ist tatsächlich das Stelldrehmoment wichtig (Stellmoment).

Drehmoment ist Kraft mal Hebelarm.

Die gewünschte Kraft bekommst du bei gegebenem Stellmoment durch die Wahl der Länge des Hebelarms (langer Arm = kleine Kraft, kurzer Arm = grosse Kraft).

Stellkraft allein macht ohne Angabe des Hebelarms bei einem rotierenden System keinen Sinn.

Natürlich gibt es auch Linear-Servos. Bei denen ist dann die Stellkraft wesentlich, dafür gibt's da kein Stellmoment.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community