Frage von Layla14, 8

Was passiert wenn man ein vierblättriges findet und danach verliert?

Normalerweise hat man ja Glück wenn man eins findet. Aber was ist wenn man es verliert? Hat man dann Pech oder bleibt das Glück ? Diese Frage ist ernst gemeint, also erwarte ich auch eine ernste Antwort.

LG Layla14

Antwort
von NinthFived, 7

Vorab: Wenn man ein Vierblättriges-Kleeblatt findet und tatsächlich ununterbrochen Glück hat, verliert man dieses Glücksblatt theoretisch auch nicht, wenn die "Gesetze" gelten würden.

Aber wenn man es so versteht, dass man generell einfach ein bisschen mehr Glück hat (ohne den Begriff ununterbochen), ist das Ereignis des Verlierens doch plausibel.




Dass eine mutierte Pflanze Glück bringt, ist wissenschaftlich nicht bewiesen, sondern vielmehr entstand dieser Mythos nur aus einem Aberglaube, der durch die Menschheitsgeschichte getragen wurde und den Ursprung bei einem Menschen hat, der diesen Mythos in die Welt gesetzt hat / sich ausgedacht hat.

Und wenn das ein Mythos ist und alle Bestandteile dieses Mythos ausgedacht sind, dann sind auch die Regeln und Bedingungen für Erlangen dieses Glücks -durch so ein Vierblättriges-Kleeblatt- frei ausgedacht.

Also wenn du an diesen Aberglaube glauben würdest und alle Details zu diesem Mythos wissen willst, dann müsstest du theoretisch den Ursprung dieses Mythos/Aberglaubens fragen, der ihn in die Welt gesetzt hat.
-Das ist wohl nicht umsetzbar-


Antwort
von BurkeUndCo, 4

Man hat Pech.

Allerdings ist es reiner aBerglaube, diese Eigenschaft Glück oder Pech auf die Zukunft zu projezieren. Korrekt bezieht sich das immer auf die Vergangenheit.

4-blättrige Kleeblätter sind selten. Deshalb braucht man Glück um eines zu finden. Aber dieses Glück ist dann durch dieses Finden bereits verbraucht und hilft nicht mehr in der Zukunft.

Wenn jemand sich über sdein 4-blättriges Kleeblatt freut und dann dieses verliert. Dann ist das Pech. Aber auch dieses Pech wirkt nicht in die Zukunft, sondern sat sich mit dem Verlust des Kleeblattes aufgebraucht.

Antwort
von Wendigohunter, 4

Es wird dir weder glück noch pech bringen. Es ist eine pflanze, wie soll die etwas bewirken?

Antwort
von AleksDerEchteRs, 3

Das hat doch alles mit Aberglauben zu tun. Man hat dann kein Pech. Und wenn man so eins findet, hat man nicht direkt Glück.

Antwort
von werkmeista, 3

sowas wie glück gibt es nicht es gibt auch keinen weinachtsmann osterhassen oder den mann auf dem mond


Kommentar von BurgerKiiiing ,

Aus welchem dunkeln loch bist du denn gekrochen?
Es gibt so etwas wie glück

Kommentar von AntwortMarkus ,

Ja aber das hängt nicht von einem Blatt ab.

Kommentar von werkmeista ,

es gibt kein glück und auch kein pech sonst wäre es glück wenn über all tot krieg chaos und zerstörung herrscht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten