Frage von sshp78, 99

Was passiert mit Rufnummer bei Widerruf?

Ich habe seit dem 20.05. einen Handyvertrag. Diesen möchte ich widerrufen.

Aber was passiert dann mit meiner Rufnummer die ich zum Handyvertrag portiert habe. Kann ich diese problemlos portieren oder ist dies nicht möglich ?

Ich habe nämlich von meinem Anbieter zwei verschiedene Aussagen bekommen. Laut Hotline ist eine Portierung nicht möglich, laut email-Antwort ist die Portiertung jedoch möglich. Was ist nun richtig ?

Antwort
von Xylex, 87

Natürlich ist die Portierung möglich. Die Nummer "gehört" ja noch dir. Der Widerrufene Anbieter muss sie aber zur portierung frei geben und das lässt er sich sicher bezahlen.

Dein Neuer Anbieter kann da aber "druck" machen und die Portierungsfreigabe verlangen. Du musst deinem neuen Anbieter nur erlauben das er das darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten