Frage von Hobbylos02, 87

Was lernt man am Anfang im Geräteturnen?

Aaalsoo... Ich hätte da mehrere Fragen...

  1. Ich bin 14 und fange warscheinlich bald mit Geräteturnen an. Ist es mit 14 zu spät?

  2. Was lernt man da so in den ersten Wochen?

3.Braucht man dafür bestimmte Vorraussetzungen? Ich habe mir zuhause schon selbst Rad, Radwende, Handstand, Frauenspagat, Brücke und Brücke aus dem Stand und wieder hoch beigebracht. Bogengang vorwärts und rückwärts kann ich auch fast.

4.Braucht man dafür bestimmte Ausrüstung? (Kleidung, Schuhe, etc.

5.Macht man da am Anfang einfach das was die anderen auch machen,oder bekommt man erst mal einzeln eine art ,,Einführung"? (Ich wiss , das ist warscheinlich von Verein zu Verein unterschiedlich)

Sorry,dass es so lang geworden ist...

Ich würde mich sehr über ERNST GEMEINTE Antworten freuen

Antwort
von Jaaannnaaa187, 34

Also... 1. Du benötigst außer Turnschläppchen und normale Sportkleidung nichts besonderes. Du kannst wenn du willst einen Turnanzug kaufen und anziehen aber das ist am Anfang nicht notwendig.
2. Je nach dem ob du in einer Leistungsgruppe einsteigst oder normal kommt es immer darauf an wie gut der Verein ist. Klar wirst du am Anfang keine Saltos machen wie andere.
3. Wenn du im Turnen anfängst darfst du nicht nur am Boden gut sein. Sondern auch am Balken am Sprung und am Stufenbarren/Reck. Klar du solltest schon Kondition, Dehnbarkeit und Kraft mitbringen besonders wenn du im Leistungsbereich beginnst aber wenn du nur im Breitensport teilnimmst dann benötigst du meist keine Bestimmten Dinge.
4. Ich habe in den ersten Wochen (leistungsgruppe) Überschlag am Boden und Sprung gelernt, Aufschwung und Umschwung am Stufenbarren und am Balken Handstand (Rad konnte ich schon)
5. Klar mit 14 wirst du nicht mehr an Europa oder Weltweiten Wettkämpfen teilnehmen aber aus Spaß kannst du das natürlich machen.
--Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von Hobbylos02 ,

Ich will es eh nur aus Spaß machen, und nicht als Leistungssport. Das ist nur eine kleine Gruppe, die manchmal an einfachen Wettkämpfen ( nur in Deutschland ) teilnimmt. Danke für die Hilfe!

Antwort
von Maadl1, 24

Also ich bin jetzt fast 17 und hab mit 6 angefangen.
Mit 14 ist es ziemlich spät aber wenn du vorher schon sport gemacht hast, dann fällt dir das wahrscheinlich leichter.
Unbedingt brauchst du nichts. Du brauchst auch keine besondern sportschuhe, weil barfuß gehz eh alles besser. Ich turne schon lange nicht mehr mit Schuhen, weil die mich einfach stören. Zieh dir einfach was an wo man sich gut drin bewegen kann und was dich nicht einschränkt.
Es kommt immer drauf an was du schon kannst also in deinem fall klingt das nicht schlecht. Aber man fängt logischerweise mit den einfachen Dingen an und arbeitet sich dann hoch. Das dauert aber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten