Was kann ich dagegen tun, dass ich nur nach einem Orgasmus einschlafen kann, und ist das unnormal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist weder unnormal noch krank.

ein orgasmus schenkt dem körper eine tiefenentspannung, die er sonst nur schwer herstellen kann.

und diese entspannung wirkt sich positiv auf deinen schlaf aus.

mir gehts ganz genauso (männer sind dafür berüchtigt, nach dem sex sofort einzuschlafen), wenn du also eine positive wirkung beoachten kannst, dann wäre meine empfehlung:

mach es dir, vor dem einschlafen, denk an was schönes dabei, geniess es, komm - und schlaf gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Es ist üblich und durchaus auch relativ verbreitet, sich für besseren Schlaf oder besseres Einschlafen selbst zu befriedigen. Entsprechend gibt es ja auch viele dämliche Witze in die Richtung, dass ältere Menschen es nur noch machen, um schlafen zu können...
  • Gleichwohl ist es relativ unüblich, ohne abendliche Selbstbefriedigung unruhig zu schlafen. Hast du bedacht, dass die Anwesenheit anderer einen auch schlecht schlafen lassen kann? Wäre das nicht die viel einfachere Erklärung?
  • Insgesamt sehe ich kein Problem in deinem Verhalten. Selbstbefriedigung schadet nicht. Ich wünsche weiterhin viel Spaß.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Gefühl auch oft. Weil Orgasmen einen einfach auslaugen und man dadurch müder wird. Versuche es mal mit sport oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass dies hier ein Trollbeitrag ist, aber gut. Es ist nicht "normal", wenn man das Gefühl hat, man müsse sich selbst befriedigen, um schlafen zu können. Dass man unruhig schläft, passiert jedem mal. Das muss nicht zwangsläufig mit dem Unterlassen der Selbstbefriedigung zusammenhängen. Es erscheint mir geradezu absurd. Wie wärs mit einem Freund?!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojo2punkt0
05.12.2015, 23:42

Es ist wirklich kein Trollbeitrag :/ Aber das zeigt mir, dass es wahrschienlich doch nicht so normal ist...

Naja, ich habe einen festen Freund, dass ist aber eine lockere Wochenendbeziehung....

Ich hab schon seit ich Kind war manchmal im Schlaf geredet und co.... aber seit ich es mir selbst mache, schlafe ich viel schneller ein und habe nicht mehr so krasse Träume oder bin beim Schlafen so aktiv...

0

nur noch max. einen freund einladen der geeignet ist dir nen orgasmus zu besorgen oder zumindest nichts dagegen hat wenn du es in seinem beisein tust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojo2punkt0
05.12.2015, 23:37

:D na kar haha ;) danke für den Lachflash

0

Es ist bei dir zur Gewohnheit geworden.... Du kannst es dir nur mühsam abgewöhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung