Frage von Avid5, 82

Was ist so toll am feiern (Club)und hemmungslosen betrinken?

Hi ich bin 20 männlich und in einer festen Beziehung. . Ich liebe es mich mit Freunden zu treffen und auch zu tanzen bin generell unter Freunden ziemlich überdreht und ich gelte als der Typ mit den verrückten Ideen der auch mal grundlos aus dem offenen Fenster schreit während man Nachts durch die Innenstadt fährt und das alles ohne einen tropfen Alkohol ! Nur ich habe noch nie verstanden warum Leute so gerne in den Club gehen und sich dort besaufen. Für mich fühlt sich die Atmosphäre in einem Club immer so beengend bedrohlich an lauter fremde Leute, überlaute Musik, lauter aufgepumpte "Männchen" die aussehen als wollten sie dich kaputt schlagen wenn du sie falsch anschaust, dann das andere extrem die nicht so hübschen Schwerenöter die jede Frau anbaggern weil sie keine abbekommen. Bei den Weiblichen Besuchern ähnliche Klischees. Kann sein das sich jetzt jemand beschwert und sagt ich wäre total oberflächlich aber wie willst du die Leute den näher kennen lernen bei gefühlten 100 Db an Lautstärke ;D Beim Alkohol geht es mir ähnlich ein Getränk und mir wird leicht warm im Gesicht und ich bin gut drauf dann reicht es auch. Wenn ich mehr trinke werde ich melancholisch und mir wird leicht schlecht und da drüber hinaus kann ich gar nicht mehr trinken weil es sich schon nicht mehr gut anfühlt. Aber so ziemlich jeder aus meinem Freundeskreis hatte schon mal einen totalabsturz und sagte danach wie blöd das doch war aber zwei Wochen später sind sie wieder am selben Punkt. Und ich Frage mich halt es muss ja irgend einen Grund geben warum man es trotzdem wieder macht?

Fühle mich manchmal als würde ich etwas verpassen weil andere berichten wie geil das feiern doch war und wie sie sich dabei abgeschossen hätten und ich mich immer nur selbst Frage "hey warum macht dir das den keinen Spaß"?

So was sagt ihr dazu ? Gibt es Leute denen es wie mir geht? Was sagen die Feierwütigen unter euch ? (die sich hoffentlich nicht angegriffen fühlen! Mir geht es wirklich nur ums Verstehen)

Antwort
von nachhilfenoetig, 65

Du hast es gut , andere haben nicht das Glück/die Reife um von sich aus glücklich sein. Und es sind auch nicht alle in einer glücklichen Beziehung

Antwort
von DodgeRT, 64

also ich trink auch selten alkohol. liegt meistens daran, dass ich fahrer bin - oder mit alk nimmer tanzen kann (sondern nur noch rumstolper).

hatte aber natürlich auch schon öfter mal ein zuviel getrunken, vorallem in jungen jahren. dem ganz jetzt total logisch auf den grund zu gehen geht nicht. dir wird keiner ne vernünftige aussage geben warum er trinkt.

des ganze is eher so... situationabhängig. wenn die andere trinken trinkst halt mit. vielleicht schmeckt auchs bier grad so gut. vielleicht willst einfach net als "weichei" dastehen. vielleicht überschätzt du dich weil man den alk kaum rausschmeckt. vielleicht weilst dann besser feiern kannst wennst etwas enthemmter bist.

ähnliches könntest fragen warum manche drogen nehmen (xtc...)

Antwort
von Trip96, 49

Anderen Leuten machen andere Sachen spass... ich mag es auch lieber gemütlicher

Antwort
von Oliviadarling, 47

Also ich gehe sogar sehr gerne feiern. U ich trinke auch gerne dabei.es macht einfach spaß.dafür verstehe ich nicht wieso Leute es toll fi den High zu sein nach dem kiffen oder währenddessen.manchmal ist das wohl so . Das man andere nicht versteht aber das ist ok so denke ich ich finde es toll mich hübsch zu machen tolle neue Klamotten anzuziehen und raus feiern zu gehen dazu kommt noch das ich gerne Tanze u das ganze mit Alkohol ist top.finde ich. Aber man muss seine Grenze kennen u das kennen viele halt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten