Frage von FgiarFuekwrrtu, 2.284

Was ist PVA-Kleber?

Ist das einfacher Alleskleber oder so? Ist da was besonderes?

Antwort
von VYCMa, 2.075

PVA-Kleber (Polyvinylacetat) wird hauptsächlich für Holz gebracht da er perfekt zur Struktor von Holz "passt"

Antwort
von cannelloni, 1.896

Polyvinylacetat wird in Form von Lösungen in organischen Lösungsmitteln oder als Dispersion verarbeitet.

Es wird als Bindemittel in Anstrichen und Lacken verwendet. Weitere Verwendung findet der Kunststoff als Weißleim (Holzleim) oder Klebstoff. So ist Uhu eine vierzigprozentige Lösung von Polyvinylacetat in Aceton und Methylacetat.
Andere Anwendungsgebiete sind die Papierherstellung und -beschichtung,
Textilimprägnierung, Teppichrückseitenbeschichtung oder Modifizierung
von Putz und Beton. Daneben ist es oft Bestandteil von Kaugummimassen und wird zur Beschichtung von Käse oder Wurst eingesetzt.

Handelsnamen von Polyvinylacetat sind beispielsweise Emultex F, Mowilith, Rhodopas, Vinamul oder Vinnapas[2].

Kommentar von FgiarFuekwrrtu ,

Danke! Ich hab es zwar nur teilweise verstanden aber egal...

Wie kann man aber sehen das es PVA kleber ist? Steht das hinten drauf oder so?


Kommentar von cannelloni ,

Google weiß mehr!

Antwort
von dichterich, 1.498

PVA / PVAC Klebstoff wird oft als Bastellkleber und Holzleim verwendet (auch Weißleim gennant) so wie dieser hier: http://www.baustoffhandel-nrw.de/holzleim-pro-20d-750ml-leimflasche.html in der Industrie findet der PVA Klebstoff auch noch andere Anwendungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten