Frage von amy2107, 38

Was ist los mit meinem Black Molly und was kann ich tun?

Hallo! Ich habe ein Black Molly Weibchen, welches garnicht gut aussieht, es klemmt schon seit zwei Tagen eine Flosse ein, bewegt nur noch die andere und schwimmt kaum noch, steht fast nur an einer Stelle und wackelt so hin und her. Ausserdem ist sie am kompletten Körper nicht mehr rabenschwarz, wie früher, sondern grau-weiss-fleckig, wird immer heller. Fressen tut sie aber noch gut, dafür schwimmt sie noch an die Oberfläche... Sie ist auch schon älter, kann es sein, dass sie einfach "altersschwach" ist? Ich kann mir vorstellen, dass sie sich ziemlich quält, sieht zumindest so aus, kann ich irgendwas tun? Danke!

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik & Fische, 22

Hallo,

du hast Recht, das hört sich alles nicht gut an. Besonders, wenn Mollys ihre Farbe verlieren, geht es ihnen sehr schlecht.

Mollys werden ca. 5 Jahre alt - wie alt ist der Fisch?

Leider schreibst du nichts darüber, wie groß dein AQ ist, welche und wie viele Fische du pflegst und du schreibst auch nichts über deine Wasserwerte (Gesamthärte, PH-Wert).

Mollys sind eigentlich Brackwasserfische, das bedeutet, sie brauchen einen Salzzusatz im Wasser (wenn es nicht ohnehin sehr hartes Wasser ist). Das aber können andere Fische oft nicht vertragen.

Wenn das Wasser, das ja das Lebensumfeld der Fische ist, nicht wirklich zu den Fischen passt, dann kann es schnell passieren, dass die Fische krank werden. Nein, nich unbedingt alle auf einmal, weil auch Fische ein ganz individuelles starkes oder schwächeres Immunsystem haben.

Dann fangen sie sich schnell eine bakterielle Infektion ein, denn die Bakterien- und Keimdichte in einem AQ ist extrem hoch. Machen kann man da meist nichts mehr.

Daher muss man im Vorfeld super gut auf die passenden Wasserwerte achten und auf eine sehr gute Wasserhygiene.

Alles Gute für den Fisch, vllt. schafft er es ja doch noch

Daniela

Kommentar von amy2107 ,

Die Wasserwerte passen, Salzzusatz ist auch drin, das AQ hat 120L und es sind insgesamt 4 Weibchen und ein Männchen plus zwei Ancistrus dolichopterus.

Kommentar von amy2107 ,

Wie alt das Tier ist weiss ich leider nicht, ich selber habe sie seit ca 1 Jahr, war aber schon kein Jungfisch mehr, als ich sie kaufte

Kommentar von dsupper ,

na ja, aber dann wird es ja eher keine Altersschwäche sein ...

Kommentar von amy2107 ,

wie gesagt, ich weiss halt nicht, wie alt sie war, als ich sie kaufte 

Antwort
von amy2107, 26

Ich sollte noch erwähnen, sie ist der einzige Fisch im Aquarium, der auffällig ist, die anderen Mollys sind nicht fleckig und auch top fit, sowie alle anderen Fische auch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten