Frage von Messi87, 61

Was ist ein 8 Bit-Binärzähler und bis zu welcher Dezimalzahl kann er zählen?

Hallo, Ich habe seit einigen Wochen das Intresse an Elkektrotechnick. Ein 8 Bit-Zähler kann bis zu 256 Zustände speichern, also 2^8 Zustände. Aber ein 8 Bit-Binär-Zähler ist mir nicht geläufig. Wie viel Zustände kann er speichern und bis zur welchen Dezimalzahl kann er zählen.

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Elektrotechnik, 26

der 8 bit zähler kann bis 255 zählen. von 0 aus...

wenn du an das register 8 LEDs anschließt, dann sind beim Wert 0 alle LEDs aus. beim Wert 130 z.B. die 2. und die 7. LED an die anderen aus.

beim wert 255 sind alle 8 LEDs an...

die LEDs stehen jeweils für die Zahlen 1, 2,. 4, 8, 16, 32, 64 und 128

aus jeder beliebigen kombination, also an, aus.... ergibt sich nur EIN EINZIGER möglicher Zahlenwert zwischen 0 und 255

lg, Anna

Antwort
von PWolff, 20

Ein 8-Bit-Zähler und ein 8-Bit-Binärzähler sind dasselbe.

Eigentlich ist 8-Bit-Binärzähler ein Pleonasmus (ein Begriff mit einer überflüssigen Wiederholung einer Information), da in "Bit" schon das "Binär" drinsteckt (binary digit - welches von den fett dargestellten "i"s nun in "bit" drinsteckt, weiß ich auch nicht ;-) .)

Edit: Kein Pleonasmus ist es, wenn der Zähler nicht alle 2^8 Zustände nutzt, z. B. bei einem (8-Bit-)BCD-Zähler. Aber dann sollte in jedem Fall die Einschränkung mit genannt werden.

(BCD: Binary Coded Decimal(s), d. h. jeweils 4 Bit stellen eine Dezimalziffer 0 bis 9 dar, die Hexadezimalziffern A bis F werden ausgelassen/übersprungen. - Ein 8-Bit-BCD-Zähler kann 2 Dezimalziffern darstellen, also die Zahlen von 0 bis 99.)

Antwort
von Siggy, 25

Eigentlich genau so. Er kann 2 hoch 8 Zählstände durchlaufen.

Antwort
von tooob93, 15

256 = 2^8

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community