Was ist der Unterschied zwischen Mineralwasser, normales Wasser und destilliertes Wasser?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normales Wasser besteht aus den normalen Verbindungen, in mineralhaltigem Wasser wird zusätzlich ein Gas (ich bin dabei nicht ganz sicher und mag dir nichts falsches erzählen) hinzugefügt und destilliertes Wasser ist komplett ohne Salz, was beim normalen Wasser enthalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mineralwasser und ,,normales Wasser" ist eigentlich das gleiche. Wenn du Wasser sehr heiß und lange aufkochst erhälst du destilliertes Wasser. Das enthält dann Keine Mineralien mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oelbart
15.05.2016, 23:57

Ähm...nein. Das, was verdampft, ist destilliertes Wasser (Du könntest es auffangen - und genau das tut man bei einer Destillation).
Aber das, was im Topf zurückbleibt, sind genau die Mineralstoffe.

0

Also in Mineralwasser sind besonders viele Mineralien drinne,in normalem halt so durchschnittlich viele und in destilliertem so gut wie gar keine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Destilliertes wasser darfst du nicht trinken, ist sehr gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mineralwasser heisst nicht das es mit Sprudel ist. Mineralwasser heisst nur das (wie der Name schon sagt) Mineralien drin sind l. Sprich Calcium Magnesium Natrium...
Es gibt also auch Mineralwasser ohne Sprudel!

Normales Wasser ist tafelwasser das ist Wasser ohne Mineralien drin. Kann auch mit oder ohne Sprudel sein.

Destilliertes Wasser ist Wasser das weder sauer noch basisch ist. Also ist der ph Wert gleich null. Das ist allerdings ungesund für den Körper und nicht zum Trinken geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatjaSamira
04.06.2016, 09:28

Du meinst wohl einen pH-Wert von 7.. 0-6 ist sauer, 8-14 basisch.. Oder irre ich mich?

0

Mineralwasser enthält Kohlensäure und wird meistens mit Mineralien versetzt. 

Normales Wasser ist stilles Wasser, also enthält es keine Kohlensäure, jedoch (je nach Umgebung) die vorhandenen Mineralien. 

Destilliertes Wasser ist Wasser ohne Mineralien und Kohlensäure.. Es ist nicht zum trinken geeignet, da es dem Körper sogar Mineralien entzieht.. Man kann ab einer bestimmten Menge auch daran sterben.. Destilliertes Wasser ist zwar nicht zum Trinken geeignet, jedoch verwendet man es für Autobatterien (zum Beispiel halt) 

Ich hoffe, ich konnte helfen c:

Liebe Grüße c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lustigkeit
16.05.2016, 00:01

Danke :)
Aber wie entzieht dest. Wasser dem Körper Mineralien? Ist es hyper oder hyptonisch?

0

Destilliertes Wasser wurde verdampft und wieder kondensiert wodurch ein Großteil der gelösten Stoffe entfernt wurde man sollte es nicht trinken da es keine Elektrolyt enthält MineralWasser stammt aus irgend welchen Quellen und ennthällt deshalb viele Mineralstoffe  wobei auch normales Leitungswasser  viel Mineralien enthält 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung