Was ist der unterschied zwischen Gusseisen und Schmiedeisen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie die Namen schon sagen Gusseisen. Das Eisen wurde geschmolzen und in eine Form gegossen

Schmiedeeisen, das Eisen wurde heiß gemacht und durch schmieden in Form geschlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guß wird in eine Form gegossen und ist dann fertig, Schmiedeeisen wird aus einem Rohling geschmiedet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kohlenstoffanteil.

Bei Gusseisen ist er größer als 2.06%, bei Schmiedeeisen (und auch bei allen anderen Stählen) ist er kleiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
16.06.2016, 08:02

Das ist korrekt!

0

Die unterschiedliche Herstellung wurde ja schon erklärt. Jetzt noch was zu den Eigenschaften von Werkstücken.

Werkstücke aus Gusseisen halten Biegespannung schlecht aus. Schmiedeeisen ist da besser. Deshalb werden auch Werkzeuge üblicherweise nicht gegossen, sondern geschmiedet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aha, dann bemühe eine Suchmaschine deiner Wahl (bspw. Google) und du findest die Antwort in nicht einmal 5 Minuten. Hilfe zur Selbsthilfe, gern geschehen. Hausaufgaben werden übrigens nicht ohne Grund aufgegeben, aber das erkennst du auch noch irgendwann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von syder
15.06.2016, 22:38

danke, gern geschehen

0

Gusseisen wird in eine Form gegossen und Schmiedeeisen wird in eine Form geschmiedet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung