Frage von Kimberly115, 86

Was ist der Unterschied zwischen Besuchshund und Therapiehund?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ES1956, 51

Der eine kommt zu Besuch, der andere hilft bei der Therapie.

Antwort
von Gothictraum, 40

oh man das hört man doch 😒

Besuchshunde besuchen Menschen im Altersheim oder andere Einrichtungen. (unser Kh hat zum Beispiel einen eigenen)

Therapiehunde werden dafür geschult bei bestimmten Therapien zun Einsatz zu kommen

Antwort
von MiraAnui, 49

Wie oft willst du das noch fragen?

Besuchshunde gehn ins Altersheim oder sonst wohin und sind einfach da. Lassen sich streicheln,  spielen mit den Bewohner.

Therapiehunde haben eine richtige Aufgabe. Er hilft bei der Therapie von Menschen.

Dazu kann man das ganze Leicht googlen.

Kommentar von Kimberly115 ,

Wo gehen Besuchshunde so hin also außer Altenheime?

Kommentar von MiraAnui ,

Dort wo er erlaubt ist. Muss man nach 

Fragen 

Viele Krankenhäuser haben was dagegen. 

Antwort
von eggenberg1, 45

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=ausbildung+zum+therapiehund+niedersachsen

dort  kannst du  genügene beiträge   finden ,die  dir zu dem thema auskunft  geben !

du kannst auch bei hundeschulen anrufen und evtl  dort mal nachfragen  --auch tierheime könnten dir  da wohl auskunft  drüber geben .

Kommentar von eggenberg1 ,

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=ausbildung+zum+besuchshund

und hier sind  die beiträge  zur ausbildung zum besuchshund..  auch  hier  hast   du genügend beiträge   such dir  raus ,was du wissen willst !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community